javascript:void(0);
/~/media/7CC0C55456CE46EF823207A280AE9FCF.jpg
activeSlide-orange
javascript:void(0);
/~/media/3EE1491C45BC42E196C755E3551FAB6D.jpg
activeSlide-orange
javascript:void(0);
/~/media/BE533956FC17498F9198545DC216B92F.jpg
activeSlide-orange
javascript:void(0);
/~/media/3ECE59D08D664B3FA646D9D70C3FA455.jpg
activeSlide-orange
Print

Freizeittipps

Das „Tor nach Ostfriesland“ steht Ihnen offen! Staunen Sie über das anmutige Straßenbild mit den alten Bürger- und Geschäftshäusern, ehemaligen Packhäusern und dem Rathaus. Genießen Sie die Natur entlang unserer Radwanderwege oder staunen Sie über die vielen Freizeitmöglichkeiten vor unserer Haustür. Vier Burgen zeugen von Glanz und Gloria ostfriesischer Adelsgeschlechter und ebenso viele alte Hauptkirchen unterschiedlicher Konfessionen sprechen für die geistige Liberalität des historischen Leer. Vom alten Hafen aus trieben die Leeraner Handel mit aller Welt. Gemächlich schaukeln im Hafen alte Segelschiffe. Sie haben die Wahl: Bummeln in der Altstadt oder auf Kanutour gehen? Und wie wäre es mit einem Ausflug ins holländische Groningen? Oder doch lieber an die Nordsee und rein ins UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer? Überlegen Sie ganz in Ruhe, am besten bei einer Ostfriesischen Teetied – und dann los!

 

Unsere Tipps:

In/an der Jugendherberge

  • Terrasse mit Grillplatz
  • Kinderspielzimmer
  • gemütliche Sitzecken
  • DJH Shop
  • Tischtennis (außen)

In der näheren Umgebung

  • Fahrradverleih im Ort
  • Paddel- und Pedalstation in Loga
  • Kanufahrten auf Ems, Loga und Jümme
  • Minigolf
  • Radwanderstrecke Deutsche Fehnroute
  • Radwanderstrecke Dollart-Route
  • Bünting-Teemuseum
  • Hafenrundfahrten und Schiffsausflüge
  • Natur und Umweltschutz erleben auf dem stadtökologischen „Leer-Pfad“
  • Naherholungsgebiet Windelkampsweg mit See
  • Dollart: ein Naturwunderland von internationaler Bedeutung
  • Deichlandschaften, Wallhecken und Hammriche in der Nähe der Flüsse Ems, Leda und Jümme
  • Hafen mit historischer Kulisse
  • Museumshafen „An't Över bi de Waag“: Freilichtmuseum für historische Schiffe
  • Altstadt mit restaurierten Bürgerhäusern, Stadtwaage und Rathaus im deutsch-niederländischen Neo-Renaissancestil
  • Burgen und Schlösser: Haneburg, Harderwykenburg (Hajo-Unken-Burg), Evenburg in Loga, Schloss Philippsburg in Loga
  • Festung Leerort
  • Plytenberg: neun Meter hoher, von Sagen umwobener Hügel
  • Ledasperrwerk: ein technisches Meisterwerk
  • Heimatmuseum: Wohnen und Arbeiten in der Handels- und Hafenstadt Leer
  • Böke-Museum: Nachlass des Leeraner Künstlers Karl-Ludwig Böke
  • Haus Samson: Baudenkmal aus dem Jahr 1643 mit privatem Museum zur ostfriesischen Wohnkultur
  • Kunstzentrum Coldam: Galerie des Kunstzentrums in alten, ursprünglichen und typisch ostfriesischen Pferde- und Kuhställen

Ausflüge

  • Entdeckungsreisen kreuz und quer durch Ostfriesland
  • Kleine Heuler treffen in der Seehundaufzuchtstation Norddeich
  • UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer
  • Feriengebiet „Südliches Ostfriesland
  • Papenburger Meyer-Werft: Hier laufen gigantische Urlaubsträume vom Stapel!
  • Ausflug nach Holland, etwa in die Grachtenstadt Groningen

Kontakt

Jugendherberge Leer
Rabbiner-Manfred-Gans

Süderkreuzstr. 7
26789 Leer

Tel: +49 491 2126
Fax: +49 491 61576

leer@jugendherberge.de


Leitung
Marcus Heisterkamp
Janina Goedeke (Betriebsleitung)