Print

Lage & Anreise

Die Jugendherberge ist eines der ältesten Gebäude der malerischen Stadt Leer, dem "Tor Ostfrieslands". Die besondere Lage des Hauses - es liegt in der Nähe des Hafens nahe der historischen Altstadt - garantiert einen interessanten Aufenthalt. Das anmutige Straßenbild der Altstadt von Leer mit seinen alten Bürger- und Geschäftshäusern, ehemaligen Packhäusern, dem Rathaus, Waage und Amtsgericht lädt immer wieder zum Bummeln ein.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Mit der Bahn: Bis Bahnhof Leer. Vom Bahnhof Leer sind es ca. 5 Min. mit dem Taxi oder ca. 30 zu Fuß zur Jugendherberge. Vom Bahnhofsring auf die Mühlenstaße (Fußgängerzone). Der Mühlenstraße bis zum Ende folgen, diese wird später zum Harderwyksteg und danach zur Alten Marktstraße. Dann links in die Norderkreuzstraße, welche in die Süderkreuzstraße übergeht, einbiegen. Nach wenigen Metern befindet sich die Jugendherberge auf der rechten Seit.

Anreise mit dem Auto

Parkmöglichkeiten

  • Hinter dem Haus im Steinburgsgang

Kontakt

Jugendherberge Leer
Rabbiner-Manfred-Gans

Süderkreuzstr. 7
26789 Leer

Tel: +49 491 2126
Fax: +49 491 61576

leer@jugendherberge.de


Leitung
Marcus Heisterkamp
Janina Goedeke (Betriebsleitung)

Geokoordinaten

Breitengrad: 53° 13' 40,34"
Längengrad: 7° 26' 45,15"

Nächste Haltestellen

Bahnhof: Leer Hbf. (1,5 km)

Anreise mit öffentlichem Nahverkehr

FahrPlaner

Deutsche Bahn

[www.bahn.de Anreisebutton]

Anreise mit Kombi-Bahnticket

Günstig anreisen zu Festpreisen