javascript:void(0);
/~/media/983E255639E34AEB97F81DC97507301A.jpg
activeSlide-orange
javascript:void(0);
/~/media/91547E0B1B56499BB6BE133F040B651F.jpg
activeSlide-orange
Print

Porträt

Die Jugendherberge Kassel liegt zentral und verkehrsgünstig in der Mitte Deutschlands und wird gerne als Treffpunkt sowie Tagungs- und Bildungsstätte genutzt.

Das familienfreundliche Haus richtet sich an Menschen jeden Alters. Es ist komplett ausgestattet mit moderner Tagungstechnik, 10 Seminarräumen, Cafeteria, Klavier, WLAN, Freizeitkeller und Spielecke. Gerne geht die abwechslungsreiche Küche ganztägig auf individuelle Wünsche ein.

Ein Haus für alle Interessen
Ob Kultur, Shopping, Naturerlebnisse, Wellness oder Sport: Alles ist in der Welterbe- und Kulturstadt Kassel möglich! Kindergarten- und Schulgruppen, Sportler, Wanderer, Radler und Familien - aber auch nationale und internationale Vereine, Stiftungen, politische Verbände, Bildungseinrichtungen sowie öffentliche Organisationen fühlen sich hier wohl und zählen zu den zahlreichen wiederkehrenden Gästen.

Das Haus bietet eine Familienflatrate und abwechslungsreiche Programmbausteine, wie Stadtspiel, geführte Wanderung mit Grill-Picknick, Grillabend, Fulda-Dampferfahrt an. Für Kindergarten- und Grundschulkinder sowie Familien gibt es spezielle Kurzprogramme sowie ganzjährig zehn abwechslungsreiche Pauschalprogramme für erlebnishungrige Schulklassen und Freizeiten.

Kassel: Bummeln und Staunen
Die Welterbe- und Kulturstadt Kassel hat repräsentative Barockbauten, eine Vielzahl an Museen, Theater, Variete und zahlreiche Seen (Buga-See mit Naturschutzgebiet Fulda-Aue, Twistesee, Edersee) in der Umgebung zu bieten. Ein Glanzstück ist der Welterbe-Bergpark Wilhelmshöhe mit Schloss, Herkules, Löwenburg, Natur-Irrgarten, Gewächshaus, Kletterwald und den phantastischen Wasserspielen.

Im Sommer finden viele Open-Air-Veranstaltungen statt. Wanderungen in den nahen Reinhards- oder Habichtswald bieten Erholung pur - im Winter Ski- und Rodelstrecken. Bei schlechtem Wetter stehen die Indoor-Kletterhalle "Vertical World", die Kurhessen Therme mit Wellness-Angebot sowie beispielsweise das Naturkundemuseum oder das Planetarium zur Wahl. Für Tagestouren empfehlen sich Schloss Wilhelmsthal, das Bergbaumuseum Borken, der Tierpark Sababurg, der Wildpark Knüll, der Erlebnispark Ziegenhagen oder der einladende Edersee. Außerdem locken zahlreiche Ausflugslokale in die Natur sowie wunderschön anzusehende Fachwerkstädte, wie Melsungen oder Hann. Münden. Auch Gedenkstätten an der ehemaligen innerdeutschen Grenze lassen sich bequem als Tagesausflug besichtigen.

Kontakt

Jugendherberge Kassel

Schenkendorfstr. 18
34119 Kassel

Tel: +49 561 776455
Fax: +49 561 776832

jh-kassel@jugendherberge.de


JH-Homepage


Leitung
Erika Mößinger

Öffnungszeiten

Das Haus ist von 6:00 bis 1:00 Uhr geöffnet
Die Rezeption ist von 8:00 bis 23:00 Uhr geöffnet
Checkin ist von 11:00 bis 22:00 Uhr



Abweichende CheckIn-Zeiten nach Absprache

Das Haus ist ganzjährig (außer an Weihnachten) geöffnet.