javascript:void(0);
/~/media/671D3BD582AE47D5B7FEC9E5A017C650.jpg
activeSlide-orange
Porträt:Außenansicht der Jugendherberge Halle
Porträt:Außenansicht der Jugendherberge Halle
javascript:void(0);
/~/media/DFC5701A32684AFFA78C372434BEA858.jpg
activeSlide-orange
Porträt:Caféteria
Porträt:Caféteria
javascript:void(0);
/~/media/48CF778A5E9E463DA1DA7E0142B8DB27.jpg
activeSlide-orange
Porträt:ruhige Sonnenterasse hinter dem Haus
Porträt:ruhige Sonnenterasse hinter dem Haus
javascript:void(0);
/~/media/C36E61A4647B4B31BB29975DB9045EF5.jpg
activeSlide-orange
Porträt:Zimmerbeispiel für ein Mehrbettzimmer
Porträt:Zimmerbeispiel für ein Mehrbettzimmer
javascript:void(0);
/~/media/CAA7B30CC61841AC98931172FF9B638E.jpg
activeSlide-orange
Porträt:Speiseraum
Porträt:Speiseraum
Print

Porträt

Unsere Jugendherberge befindet sich direkt neben dem historischen Stadtbad und nur ca. 10 Gehminuten von der Altstadt entfernt. 
Die zentrale Lage und moderne Ausstattung aller Zimmer mit Dusche/WC bietet insbesondere für Schulklassen, Familien und Gruppen die richtige Unterkunft.
Vielfältige Programmangebote und Ausflugsmöglichkeiten runden Ihren Aufenthalt in der Saalestadt ab.
Sie wollen unser Haus kennenlernen? Dann schauen Sie sich schon mal virtuell um.

Halle an der Saale entdecken

Kulturhauptstadt Sachsen-Anhalts - so wird Halle (Saale) auch genannt. Hier trifft 1.200-jährige Geschichte auf spannende Gegenwart.
Unzählige Sehenswürdigkeiten in Halle locken in die Saalestadt:
wandeln Sie auf den Spuren des Barockkomponisten Georg Friedrich Händel im Händel-Haus oder besuchen Sie eines der wichtigsten archäologischen Museen Mitteleuropas, das Landesmuseums für Vorgeschichte, um Fundstücke von internationaler Bedeutung, wie z. B. die weltberühmte Himmelsscheibe von Nebra, zu bewundern.
Die Wahrzeichen von Halle sind die weit sichtbaren Türme auf dem Marktplatz, bestehend aus den vier Türmen der Marktkirche und dem Roten Turm. Auch der Dom und die Neue Residenz, die Franckeschen Stiftungen oder die Burg Giebichenstein und die Moritzburg ziehen alljährlich tausende Besucher an.
Ebenfalls empfehlenswert sind das Salinemuseum, das die ehemalige Salzstadt erlebbar macht sowie das Halloren Schokoladenmuseum, direkt neben der ältesten Schokoladenfabrik Deutschlands.

Besonderheiten der Jugendherberge Halle auf einem Blick

  • Frühstück inklusive
  • WLAN im ganzen Haus
  • ruhige Sonnenterasse
  • zentrumsnahe und ruhige Lage
  • Aufenthaltsräume auf jeder Etage
  • 2015 neu eröffnet

Kontakt

Jugendherberge Halle
im Juli 2015 neu eröffnet

Große Steinstr. 60
06108 Halle/ Saale

Tel: +49 345 2024716
Fax: +49 345 2025172

halle@jugendherberge.de


Leitung
Mathias Große
Mara Häder

Öffnungszeiten

Das Haus ist von 07:00 bis 24:00 Uhr geöffnet
Die Rezeption ist von 07:00 bis 24:00 Uhr geöffnet
Checkin ist von 15:00 bis 22:00 Uhr



Das Haus ist ganzjährig (außer an Weihnachten) geöffnet.

Service Center

DJH-Mitgliederservice Sachsen-Anhalt

Leiterstr. 10
39104 Magdeburg


Tel:+49 391 53210-00
Fax:+49 391 53210-49

sachsen-anhalt@jugendherberge.de