Print

Porträt

Försterhaus für Sportbegeisterte

Wie das Wirtshaus im Spessart liegt das urige Haus in einem großzügigen Freizeitgelände am Waldrand. Abenteuerliche Tage klingen mit einem Lagerfeuer- oder Spieleabend aus. Gerne wird das Haus von Gruppen (Schulklassen, Vereine) für Wintersportfreizeiten, aber auch Vereinstrainings- oder Sommerfreizeiten gebucht. Tagungstechnik ist im Haus vorhanden. Drei nahe gelegene Turnhallen eignen sich für Tanzgruppen, Judo/Karate, Ballspiele und andere Sportarten. Bewegung zwischendurch machen ein Bolzplatz und Tischtennisplatten möglich. Die abwechslungsreiche Küche verwöhnt die Gäste auch mit regionalen Besonderheiten.

GPS-Wandern

Im Winter lockt das Wintersportgebiet Wasserkuppe mit Rodelbahn, Skiliften und Langlaufpisten. Im Sommer kann der Verleih von Mountainbikes organisiert werden. Buchbar sind auch Radtouren, Kletterkurse (in- und outdoor) und Erlebnisprogramme bei Kooperationspartnern. GPS-Geräte und ausgearbeitete Rallyes stehen zur Verfügung, Wanderrouten sind ins GPS einprogrammiert.

Gersfeld: Unberührte Natur

Gersfeld am Fuß der 950 m hohen Wasserkuppe, mit Fachwerkhäusern und dem historischen Marktplatz ist ein idealer Ausgangspunkt für Erlebnistouren in die unberührte Natur der Rhön. Wanderungen, Kletter- oder Reittouren und Geocaching-Events führen dahin, wo die Natur aufregend ist: in die Kaskadenschlucht, mit GPS auf Geocaching- oder Wandertour, oder auch per Kanu auf die Fulda. Der Gersfelder Wildpark ist nur 15 Minuten Fußweg entfernt. Touren zur Klosterbrauerei Kreuzberg, zur Gedenkstätte Alpha Point oder nach Fulda (stündliche direkte Bahnverbindung!) sind leicht organisierbar. Wer will, kann auch Lamatrekking ausprobieren.


Sternenpark Rhön

Das UNESCO Biosphärenreservat Rhön wurde 2014 von der International Dark Sky Association IDA als International Dark Sky Reserve anerkannt und ist damit der zweite offizielle Sternenpark in Deutschland.
Als ein International Dark Sky Reserve weist das Landschaftsschutzgebiet im Dreiländereck Hessen-Bayern-Thüringen nachts geringe Lichtverschmutzung, sprich nur wenige störende Lichtquellen, auf. Es ist hier dunkler als in anderen Regionen Deutschlands. Der Sternenhimmel lässt sich besser beobachten.

Holen Sie sich die Sterne

Die Jugendherberge Gersfeld verleiht Gästen gern ihre Teleskope, um das Firmament zu beobachten. Sternenbilder raten, leuchtende Himmelskörper genau beobachten, unter der Milchstraße träumen – und ein knisterndes Lagerfeuer. Fertig ist die wilde Rhön-Romantik. Fragen Sie auch nach unseren geführte Nachtwanderungen zu den Themen „Sterne“ und „Nachtaktive Tiere“. Ein ganz besonderes Abenteuer für Gruppen!

Der Sternenpark Rhön bietet außerdem Sternguckerwanderungen mit verschiedenen astronomischen Inhalten an. Diese können privat gebucht und arrangiert oder per Gutschein verschenkt werden.
Infos hier www.sternenpark-rhoen.de/m_40190 oder unter info@sternenpark-rhoen.de.

Alle Infos unter: www.sternenpark-rhoen.de

Dark Sky Reserves sind privates und/oder öffentliches Land mit sehr gutem Sternhimmel und nächtlicher Landschaft, das wegen seiner wissenschaftlichen, kulturellen und/oder naturkundlichen Vermittlungswerte durch eine ausgedehnte Pufferzone geschützt wird. Die Pufferzone schützt die dunkle Kernzone und soll die Qualität durch entsprechende Maßnahmen dauerhaft erhalten.“
Quelle: www.lichtverschmutzung.de/seiten/sternenparks/

So bewerten uns unsere Gäste

4,2 / 5 (Sehr Gut)
Gästebewertungen der Jugendherberge Gersfeld
basierend auf 96 Bewertungen

Bewertungen unserer Gäste nach Abreise in den letzten 12 Monaten.
Service/Freundlichkeit
4,7
Verpflegung
4,3
Sauberkeit
4,1
Dekoration/Ambiente
3,8
de-DE

Kontakt

Jugendherberge Gersfeld

Jahnstr. 6
36129 Gersfeld/Rhön

Tel: +49 6654 340
Fax: +49 6654 7788

jh-gersfeld@jugendherberge.de


JH-Homepage


Leitung
Andreas Lang

Öffnungszeiten

Das Haus ist von 07:00 bis 22:00 Uhr geöffnet
Die Rezeption ist von 07:00 bis 22:00 Uhr geöffnet
Checkin ist von 10:30 bis 21:00 Uhr



Das Haus ist ganzjährig (außer an Weihnachten) geöffnet.