javascript:void(0);
/~/media/6190476734CD4BEAB442D4A5986D02B5.jpg
activeSlide-orange
Braunlage-Freizeit:Harzer-Hexen-Stieg
Braunlage-Freizeit:Harzer-Hexen-Stieg
javascript:void(0);
/~/media/F55DEECC878B49569688C2DF9F5291B6.jpg
activeSlide-orange
Braunlage-Freizeit:Wanderer im Harz
Braunlage-Freizeit:Wanderer im Harz
javascript:void(0);
/~/media/D746F1FDAD0F4BBB862397E49338292F.jpg
activeSlide-orange
Braunlage-Freizeit:Mountainbiker auf dem Wurmberg
Braunlage-Freizeit:Mountainbiker auf dem Wurmberg
javascript:void(0);
/~/media/F955BE7166D341C7A546DE81E79054C3.jpg
activeSlide-orange
Braunlage-Freizeit:Eisstadion Braunlage
Braunlage-Freizeit:Eisstadion Braunlage
javascript:void(0);
/~/media/482A54F2A53645949F146C566D00552B.jpg
activeSlide-orange
Braunlage-Freizeit:Winterlandschaft auf dem Wurmberg
Braunlage-Freizeit:Winterlandschaft auf dem Wurmberg
Print

Freizeittipps

Freizeit und Sport in / an der Jugendherberge

Für die Freizeitgestaltung können Sie Tischtennisplatten, Fußball-Kicker, Billard, Dart sowie nach Absprache unsere Discoräume nutzen oder mit der mobilen Musikanlage selbst eine Disco organisieren.
Schlitten-, Bücher und Spiele halten wir zum Ausleihen bereit.
Das weitläufige Freigelände lockt mit weiteren Tischtennisplatten, mit Torwand, Bolztoren, Streetballkorb und Beachvolleyballfeld, Kinderspielgeräten und Grillhütte.

Winter am Wurmberg © Wurmbergseilbahn Braunlage
Wintersportparadies Braunlage
Braunlage bietet das größte Wintersportgebiet im Harz mit nahezu alpinen, schneesicheren Verhältnissen von Mitte Dezember bis Mitte März. Ski-Abfahrten, die längste Rodelbahn im Harz, Skispringen, und ein dichtes Netz von Langlauf-Loipen garantieren Winterspass für jedes Alter und für die ganze Familie. Mehr »

Sport & Fun

Spaß und Sport gibt's in Braunlage reichlich:

  • Tennisplätze und -halle
  • Minigolf
  • Swingolf im oberen Kurpark
  • Reitanlage
  • Sportplatz
  • Kegelbahnen sowie
  • Kutsch- und Schlittenfahrten.

Neben der nahen Inlineskating-Anlage können Gäste der Jugendherberge auch das Hallen- und Freibad täglich kostenlos nutzen.

Ein außergewöhnlicher Spaß sind die Monsterroller am Wurmberg: Überdimensionierte, stollenbereifte "Tretroller" mit Scheibenbremsen garantieren den ultimativen Kick für Groß und Klein. Mit den Monsterrollern geht es nach einer kurzen Einweisung in "wilder Fahrt" über Stock und Stein sowie auf einer eigens präparierten Piste insgesamt 4,5 Kilometer den Wurmberg hinab ins Tal.

Besonders Jugendgruppen genießen das Eisstadion in Braunlage als witterungsunabhängige Sport- und Freizeitanlage: Schlittschuhlaufen mit Schlittschuhverleih, Eisstockschießen, Disco auf dem Eis und im Winter zudem attraktive Eishockeyspiele werden hier geboten. Vergünstigte Eintrittskarten gibt's in der Jugendherberge.

Wandern / Nordic Walking: Dank der 220 km langen Wanderwege - im Winter sind davon ca. 90 km geräumt oder gewalzt - ist Braunlage für Wanderer ideal. Bei Wind und Wetter werden täglich - außer sonntags - geführte Wanderungen geboten. In 1 - 2 Stunden erreichen Sie zu Fuß die Achtermannshöhe oder den Silberteich. Tagestouren führen auf den Brocken oder nach St. Andreasberg.

Der Harzer-Hexen-Stieg führt diagonal über den Harz von Osterode über den Brocken nach Thale. Wer den Brockenaufstieg umgehen möchte, wählt ab Torfhaus die Südroute über St. Andreasberg zur Jugendherberge in Braunlage. Durch die Möglichkeit der "Brockenumgehung" können auch ungeübte Wanderer oder Familien mit Kindern den Harzer-Hexen-Stieg gut bewältigen.

Wer es ganz sportlich mag, für den stehen in Braunlage drei ausgewiesene Nordic Walking-Strecken verschiedener Längen und Schwierigkeitsgrade bereit. Start für alle drei Strecken ist an der Talstation der Wurmbergseilbahn.

Naturerlebnis Mountainbiking: Wer nicht wandern will, fährt Mountainbike: Mountainbiker genießen Berge und Tourangebote in und um Braunlage satt. Individuell oder geführt, für Anfänger oder Fortgeschrittene, zum Trainieren oder Erleben.

Crossover durch den Harz: Die Volksbank Arena Harz ist die beliebteste Mountainbike-Region Norddeutschlands. Mehr als 1.800 Streckenkilometer, über 60 Routen von "eben und lieblich" bis "steil und unerbittlich" klassifiziert von blau wie "leicht" bis schwarz wie "sehr anspruchsvoll". Aber auch Familien und Einsteiger kommen auf ihre Kosten - zum Beispiel auf der "leichten Wassertour" oder der "Kleinen Mönchsrunde".

Der BIKEPARK BRAUNLAGE am Wurmberg bietet mit insgesamt über 18 Streckenkilometern ungebremsten Bikespaß für Jung, Alt, Einsteiger oder Profi - hier wird jeder sein persönliches Highlight finden und erleben. Die sieben vorhandenen Strecken mit bis zu 4.500 m Länge sind allesamt weitestgehend naturbelassen und nutzen die spezifische Topografie des Wurmbergs. Eine 6er-Kabinenbahn bringt die Fahrer vom Tal auf den Gipfel. In unmittelbarer Nähe der Bergstation befinden sich zwei Startplattformen, von denen jeweils zwei unterschiedliche Strecken befahren werden können.