javascript:void(0);
/~/media/3FDB37E50A3E4D1E8936C13DC9B28C90.jpg
activeSlide-orange
Willkommen in der Familien-Jugendherberge Bautzen "Gerberbastei"!:Buerger und Nicht-Buerger
Willkommen in der Familien-Jugendherberge Bautzen "Gerberbastei"!:Buerger und Nicht-Buerger
Print

Die mittelalterliche Stadt

Weiß der Wind mal nicht wohin, weht er über Budissin: Der Wind hat Bautzen im Mittelalter zu besonderer Berühmtheit verholfen.

Programm Programm der Klassenfahrt

Leitung: Herbergsleiterin Corinna Riedel

Eignung: OS/GYM, 5. bis 7. Klasse - Geschichte

Land auf Land ab wurde die gute Luft in der Stadt gepriesen, denn der Wind vertrieb die für diese Zeit typischen aber nicht immer angenehmen Gerüche aus den Gassen. Die in weiten Teilen erhaltene Stadtbefestigung, zu der auch die Jugendherberge gehört, die Ortenburg, der Dom St. Petri und die „Alte Wasserkunst“ machen das Leben der Menschen in der mittelalterlichen Stadt noch heute begreifbar. Wer wissen will, wie man vor 500 Jahren Wasser in die Stadt brachte und was der Ausspruch „Stadtluft macht frei nach Jahr und Tag“ bedeutet, der bekommt bei diesem Projekt die richtigen Antworten. Überraschen werden auch die damalige Speisekarte und die Sitten bei Tisch, das wird natürlich ausprobiert.

Allgemeine Hinweise

Nähere Informationen zum Inhalt dieser Klassenfahrt gibt Ihnen gern Ihre Familien|Jugendherberge Bautzen "Gerberbastei" unter Fon 03591-40347. Angemeldete Schulklassen erhalten selbstverständlich vor Beginn der Klassenfahrt ein ausführliches Informationspaket.
PDF Version der Klassenfahrt (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Bautzen "Gerberbastei"

Am Zwinger 1
02625 Bautzen

Tel: +49 3591 40347
Fax: +49 3591 40348

bautzen@jugendherberge.de


JH-Homepage


Leitung
Corinna Riedel

Preise & Termine

April bis Oktober 2018
01.04.18 - 31.10.18

2 Ü/VP: € 89,00

Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Vollpension,
  • Programm wie beschrieben inkl. Essen wie im Mittelalter, Eintritt "Alte Wasserkunst", Museum Bautzen mit Projekt "Die Welt der Ritter", Eintritt Irrgarten Kleinwelka, Stadtführung mit dem Mühltorwächter sowie Sicherungsschein

Teilnehmerzahl

Mindestens 15 Teilnehmer
Maximal 30 Teilnehmer
Weiterempfehlen