Print

Jugendherbergen in Zürich

Schweiz – Hostelling International

Jugendherbergen in Zürich

 

 

Zürich ist eine beliebte kosmopolitische Stadt, an der Sie an jeder Ecke etwas Spannendes vorfinden können. Zürich begeistert seine Besucher mit historischen Gebäuden, wunderschönen Parks, lebhaften Plätzen und einer sehr entspannten Atmosphäre.


UNTERKUNFT IN ZÜRICH


Für Ihren Aufenthalt empfehlen wir die Jugendherberge HI Zürich.


Adresse: Mutschellenstr. 114
Telefon.+41 43 3997800
E-Mail: zuerich@youthhostel.ch


Mehr Informationen zur Jugendherberge, Fotos, Bewertungen und Verfügbarkeit: Hostel HI Zürich


Online können Sie Ihre Jugendherberge bequem reservieren oder nach anderen Hostels in Zürich schauen: Jugendherbergen in Zürich
Wenn Sie mehr über HI Hostels in der Schweiz erfahren möchten, hilft die Internetseite von Hostelling International: Jugendherbergen in der Schweiz


Extra-Tipp: In dieser Jugendherberge bekommen Sie als DJH-Mitglied eine Ermäßigung von 10%.
Zeigen Sie dazu einfach vor Ort Ihre DJH-Mitgliedskarte und Sie bekommen diese Gutschrift!


SEHENSWÜRDIGKEITEN UND AUSFLUGSZIELE IN ZÜRICH


Die Seepromenade ist ein guter Ort, um Ihre Entdeckungstour zu beginnen und bietet sich auch für einen Abendspaziergang oder ein besonderes Abendessen an. Vorne an der Promenade befindet sich ein grüner Park, der zum Entspannen einlädt und besonders in den Sommermonaten sehr gut besucht ist. Vom See aus können Sie zur berühmten Bahnhofsstraße spazieren, die direkt zum Hauptbahnhof führt. Hier finden Sie angesagte Shops und Boutiquen. Wenn Sie an der Augustinergasse vorbeikommen, sollten Sie einen Abstecher in die schmale Straße machen, die Sie vorbei an wunderschönen Gebäuden direkt in die Altstadt führt.


Die Altstadt ist der Ort in Zürich, wo Sie die meisten Köstlichkeiten finden können. im 4. Jahrhundert stand am Lindenhof ein römisches Fort, doch heutzutage bietet der Park einen herrlichen Blick auf viele historische Gebäude. Der Großmünster ist eine eindrucksvolle Kirche aus der Romantik, dessen Turm sie erklimmen können. Oben bietet sich ein spektakulärer Blick über die ganze Stadt. Auch der Fraumünster ist eine historische Kirche aus der Gotik, deren Fensterbilder von Marc Chagall entworfen wurden. Das Kunsthaus ist das größte Schweizer Kunstmuseum und kann mittwochs kostenlos besucht werden. Das Landesmuseum hingegen ist das größte Heimatmuseum in der Schweiz. Der Hauptbahnhof, der gleichzeitig das Schweizer Nationalmuseum beherbergt ist ein majestätisches Märchenschloss und über 100 Jahre alt. Auch der Park hinter dem Bahnhof ist einen Besuch wert.


Zwei weitere Möglichkeiten, um Zürich besser kennenzulernen sind eine Reise mit der Polybahn oder eine Bootsfahrt auf dem Fluss. Die Polybahn ist eine über 100 Jahre alte Stadtseilbahn. Einsteigen können Sie an der Straßenbahnhaltestelle Central, von wo aus es bis nach ETH geht. Viele der Züricher Sehenswürdigkeiten liegen in der Nähe des Flusses Limmat, der sich durch die Stadt schlängelt. Deshalb bietet sich eine Bootsfahrt an, wenn Sie viele dieser Attraktionen sehen möchten. Die Boote fahren am Schweizer Nationalmuseum ab. Eine Rundfahrt dauert etwa 90 Minuten.


GASTRONOMIE UND NACHTLEBEN IN ZÜRICH


Ein gemütliches Café ist ein guter Ort, um Ihren Reisetag zu beginnen und das Niederdorf ist mit seinen verwinkelten Gassen genau der richtige Ort, um ein solches Café zu finden. Als Besucher der Schweiz sollten Sie unbedingt echte Schweizer Schokolade probieren. Bekannte und sehr leckere Marken sind unter anderem Lindt, Frey und Camille Bloch. Ein typisches lokales Gericht ist Züricher Geschnetzeltes (Kalbsgeschnetzeltes in Sahnesauce, serviert mit Rösti) und auch das Müsli wurde in der Schweiz als gesunde Mahlzeit erfunden. Sehr beliebt ist außerdem an vielen Straßenständen eine leckere Bratwurst mit knusprigem Brot.


UNTERWEGS IN ZÜRICH


Die öffentlichen Verkehrsmittel in der Schweiz sind sauber, sicher und effizient und damit eine ausgezeichnete Wahl, um sich in Zürich zu bewegen. Das Netzwerk umfasst Straßenbahnen, Busse, Seilbahnen und Boote. Die Tickets können vor Fahrtantritt am Automaten gekauft werden. Sehenswürdigkeiten, die Sie zu Fuß entdecken können, sind die Altstadt, die Seepromenade, der Bahnhof und alle Attraktionen in der Nähe Ihrer Jugendherberge. Mitten in der Stadt benötigen Sie daher recht wenig öffentliche Verkehrsmittel.



Foto-Copyright: FlickrShepard4711: Zürich cityscape, Bestimmte Rechte vorbehalten.

Weiterempfehlen

Youth Hostels in mehr als 90 Ländern: