Jugendherbergen Stockholm

Schweden – Hostelling International

Jugendherbergen Stockholm

 

 

Stockholm ist Schwedens Hauptstadt und die größte Stadt in Skandinavien. Sie ist für ihre Sauberkeit bekannt, und viele Gebäude und schöne Parks laden zum Besuch ein. Aufgrund ihrer Lage auf 14 Inseln an der Ostküste Zentralschwedens und der unmittelbaren Nähe zum Mälarsee wird Stockholm auch "Venedig des Nordens“ genannt.

UNTERKUNFT IN STOCKHOLM


Stockholm bietet definitiv einmalige Unterkunftsmöglichkeiten, beispielsweise auf einem großen Segelschiff oder in einem Jumbo-Jet. Zur Übernachtung in der Stadtmitte empfehlen wir die Jugendherberge Fridhemsplan, das größte und modernste HI-Hostel in Stockholm. Gelegen auf der Insel Kungsholmen, verfügt die Jugendherberge über sichere Parkplätze, Kabel-TV im Zimmer, Internetzugang, eine 24 Stunden lang geöffnete Rezeption und ein Frühstücksbuffet für Gäste im Mehrbettzimmer.


Adresse: Sankt Eriksgatan 20, Stockholm, 11239

Tel: 46-8-6538800

E-Mail: info@fridhemsplan.se 

WEITERE INFORMATIONEN


Reservieren Sie online oder besuchen Sie die Webseite aller Jugendherbergen: Stockholm Jugendherbergen 

Um mehr über HI-Jugendherbergen in Schweden zu erfahren, besuchen Sie die Webseite von Hostelling International oder klicken Sie hier: Jugendherbergen Schweden


Extra-Tipp: In dieser Jugendherberge bekommen Sie als DJH-Mitglied eine Ermäßigung von 10%.
Zeigen Sie dazu einfach vor Ort Ihre DJH-Mitgliedskarte und Sie bekommen diese Gutschrift!

SEHENSWÜRDIGKEITEN IN STOCKHOLM


Das Nationalmuseum ist Heimat von annähernd einer halben Million Bilder aus dem Mittelalter bis 1900. Es beherbergt eine Sammlung von Porzellan-Objekten, Skulpturen und moderner Kunst und außerdem eine Bibliothek für Kunst, die für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Gröna Lund ist ein Vergnügungspark auf der Insel Djurgården, der über 30 Attraktionen verfügt, mit Restaurants aufwartet und auch Konzerten dient . Er ist von Ende April bis Mitte September geöffnet.

Das Schloss Drottningholm ist der private Wohnsitz der schwedischen Königsfamilie und wurde im 16. Jahrhundert erbaut. Es befindet sich auf der Insel Lovön und ist eine beliebte Touristenattraktion. Besucher sind an jedem Tag von Mai bis September willkommen; von Oktober bis April ist das Schloss für Besucher an Wochenenden geschlossen.

Skogskyrkogården Wald ist ein Friedhof im südlichen Stadtteil von Stockholm, Enskededalen , und wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. In Halle Tallum wartet eine Ausstellung auf Besucher, die hier die Geschichte zweier Architekten verfolgen können.

GASTRONOMIE UND NACHTLEBEN IN STOCKHOLM


Aufgrund von Zuwanderung öffneten in Stockholm eine Vielzahl von Restaurants mit allen Arten von Speisen aus der ganzen Welt, wie American Fast Food, Asiatisch, Italienisch, Türkisch, Europäisch, Nahöstlich und natürlich skandinavisch. Gerade in Södermalm, Vasastan und Kungsholmen ist Nachtleben in Mode. Im Berzelii Park, Stureplan, finden Sie Kunstgalerien im Herzen der Stadt.

UNTERWEGS IN STOCKHOLM


An öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es die Stockholmer U-Bahn (Tunnelbana) und zwei S-Bahn-Systeme (pendeltåg und Saltsjöbanan Roslagsbanan). Außer Bussen fahren auch drei Stadtbahnen: Nockebybanan, Lidingöbanan und Tvärbanan. Djurgårdsfärjan dient als Reederei für alle Fähren. Es besteht ein gemeinsames Ticketing-System, das eine einfache Fahrt zwischen verschiedenen Verkehrsträgern ermöglicht. Die Tickets gibt es als Einzelfahrschein und als Reisekarten.

TOP-TIPP FÜR STOCKHOLM


Bedenken Sie, dass Sie in Skandinavien sind und dass Stockholm eine teure Stadt für den ist, der zum Essen und Trinken ausgeht. Für ein begrenztes Budget empfehlen sich die fünf Stockholmer Jugendherbergen.

Weiterempfehlen

Youth Hostels in mehr als 90 Ländern: