Jugendherbergen Nizza

Frankreich – Hostelling International

Jugendherbergen Nizza

 

 

Nizza liegt im Süden Frankreichs, direkt an der Mittelmeerküste. „Nizza la Belle“ bedeutet die Schöne Stadt. Sie ist die größte Stadt der Französischen Riviera, und Touristen kommen, um Klima und Architektur zu geniessen.



UNTERKUNFT IN NIZZA


Wir empfehlen Ihnen, in der Jugendherberge Nizza Camelias zu übernachten. Sie wird als eine Oase der Ruhe im Herzen der Stadt beschrieben. In der Nähe des Bahnhofs, der Strände und dem Nachtleben der Altstadt von Nizza, liegt diese Jugendherberge zentral zu allen Sehenswürdigkeiten.

Anfahrt: 3, rue Spitalieri, 06000 Nice (Alpes-Maritimes), Frankreich

Tel.: +33-4-9362-1554 E-Mail: nice-camelias@fuaj.org 



WEITERE INFORMATIONEN


Reservieren Sie online oder besuchen Sie die Webseite aller hiesigen Jugendherbergen: Nizza Jugendherbergen 

Um mehr über HI-Jugendherbergen in Frankreich zu erfahren, besuchen Sie die Webseite von Hostelling International oder klicken Sie hier: Jugendherbergen Frankreich 



SEHENSWÜRDIGKEITEN IN NIZZA


Der „Place Masséna“ ist der Hauptplatz der Stadt. Bepflanzt mit Palmen und Pinien, ist er ein großartiger Ort für öffentliche Veranstaltungen. Der Platz dient besonders Konzerten: beispielsweise dem Sommer-Festival, dem Corso carnavalesque (Karnevalszug) im Februar, der Militärparade am 14. Juli (Nationalfeiertag) oder anderen traditionellen Festen und Banketten.

Die Promenade „ des Anglais“ wurde nach den Engländern genannt, die dort regelmäßig ihren Winter verbrachten. Einige der reichen Urlauber beauftragten den Bau einer Promenade am Meer. Bis heute ist sie ein beliebter Ort, um einen Spaziergang zu machen; hier sind auch viele Skater und Border unterwegs. Die Bucht ist ideal für ein wenig Faulenzen und Entspannen. Zahlreiche Veranstaltungen finden hier statt, einschließlich des jährlichen Karnevals und der Blumenschlacht.



GASTRONOMIE UND NACHTLEBEN IN NIZZA


Während Sie in Nizza sind, sollten Sie ein lokales Gericht namens Pissaladière versuchen - ein Kuchen mit Zwiebeln und Anchovis. Socca ist eine Art Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl, gewürzt mit reichlich schwarzem Pfeffer; sie wird ähnlich wie die Pizza mit den Händen gegessen. Farcis Niçois ist ein Gericht aus Gemüse, gefüllt mit Semmelbrösel. Der Salade Niçoise ist ein Tomatensalat, der mit Paprika, hart gekochten Eiern, Thunfisch oder Sardellen und Oliven serviert wird.

Die Stadt hat nur wenige Diskotheken, sondern überzeugt mehr mit ihrer Bar- und Musikveranstaltungs-Kultur. Bei warmem Wetter verteilen sich die Menschen meistens auf die Plätze und Straßen, um ein Bier oder ein Glas Wein zu geniessen.



UNTERWEGS IN NIZZA


Der Nice Côte d'Azur Airport ist der wichtigste Flughafen in dieser Gegend; er ist über die Promenade „des Anglais“ erreichbar und besitzt zwei Terminals. Der Hauptbahnhof befindet sich in Nice-Ville. Mit hoher Geschwindigkeit verbindet der TGV in weniger als 6 Stunden Paris und Nizza, während Marseille in 2,5 Stunden zu erreichen ist. Von Nizza aus gibt es auch internationale Verbindungen nach Italien, Schweiz und Belgien.



TOP-TIPP FÜR NIZZA


Nizza ist eine wunderbare Ausgangslage für vielseitiger Erkundungen von Bergen in der Umgebung. EinigeSkigebiete sind nur 90 Minuten Fahrt entfernt, sodass es sich durchaus auch im Winter lohnt, nach Nizza zu verreisen.

Weiterempfehlen

Youth Hostels in mehr als 90 Ländern: