Jugendherbergen in Montevideo

Uruguay – Hostelling International

Jugendherbergen in Montevideo

 

 

Montevideo ist die pulsierende Hauptstadt von Uruguay, dem zweitkleinsten Land in Südamerika. Montevideo bietet kulturelle Highlights, herrliche Strände und eine bezaubernde Altstadt mit Museen, Plätzen und Palästen. Und das Beste: Die Stadt ist klein genug, um alle Sehenswürdigkeiten schnell zu erreichen.


UNTERKUNFT IN MONTEVIDEO


Für Ihren Aufenthalt empfehlen wir die Jugendherberge Montevideo El Viajero Downtown.


Adresse: Soriano 1073
Telefon: (+598 2) 9082913
E-Mail: info@elviajerodowntown.com


Mehr Informationen zur Jugendherberge, Fotos, Bewertungen und Verfügbarkeit: Jugendherberge Montevideo Downtown


Online können Sie Ihre Jugendherberge bequem reservieren oder nach anderen Hostels in Montevideo schauen: Jugendherbergen in Montevideo
Wenn Sie mehr über HI Hostels erfahren möchten, hilft die Internetseite von Hostelling International: Jugendherbergen in Uruguay


Extra-Tipp: In dieser Jugendherberge bekommen Sie als DJH-Mitglied eine Ermäßigung von 10%. 
Zeigen Sie dazu einfach vor Ort Ihre DJH-Mitgliedskarte und Sie bekommen diese Gutschrift!


SEHENSWÜRDIGKEITEN UND AUSFLUGSZIELE IN MONTEVIDEO


Die Uferstraße La Rambla ist mehr als 20 Kilometer lang und der ideale Platz für Läufer, Spaziergänger, Sonnenanbeter, Radfahrer und Angler, die die tolle Aussicht auf die Stadt genießen möchten. Die meisten Reisenden besuchen die Ciudad Vieja (Altstadt), da hier viele historische Gebäude und Paläste stehen, die Museen und Galerien beherbergen. Der beeindruckendste Weg in die Altstadt führt durch das Puerta de la Ciudadela, das Tor zum Plaza Independencia. Der Durchgang aus Stein ist alles, was von der Zerstörung der Kolonialfestung im Jahr 1833 übrig geblieben ist.


In der Nähe des Plaza befindet sich ein Gebäude, das einst das Höchste in ganz Südamerika war – Palacio Salvo. Das Gebäude mit seiner italienisch-gotischer Architektur ist von einem italienischen Architekten im Jahr 1925 mit einer Höhe von 100 Metern fertiggestellt worden. Nehmen Sie den Aufzug zur Spitze und genießen Sie den atemberaubenden Ausblick auf die Stadt. Mitten auf dem Plaza Independencia steht das Mausoleo de Artigas, eine Hommage an José Gervasio Artigas, einen Unabhängigkeitshelden aus Uruguay.


In Montevideo gibt es auch eine große Anzahl an wunderschönen Parks, von denen der Parque Prado im nördlichen Teil der Stadt der Größte ist. Der Rosengarten Paseo del Rosedal ist ein beliebtes Ziel im Park mit über 10.000 Rosen, Pergolen, Kuppeln, Springbrunnen und einem botanischen Garten.


GASTRONOMIE UND NACHTLEBEN IN MONTEVIDEO


Wenn Sie nach Montevideo reisen, sollten Sie die Fleisch- und Fischspezialitäten probieren. Der beste Ort, um die lokalen Gerichte zu testen, ist die beliebte Gaststätte Parrillas. Dort können Sie sich auch ein Chivito bestellen. Dieses Sandwich ist typisch für die Küche Uruguays und ist mit Fleisch und Gemüse belegt. Milanesa ist ebenfalls ein sehr beliebtes Gericht, bei dem Fleisch in dünne Scheiben geschnitten und in Ei getaucht wird. Anschließend wird es gewürzt, paniert und angebraten. Zum Nachtisch sind Churros eine typische Leckerei. Dieses Gebäck wird in der Regel mit Zucker überzogen und in heiße Schokolade eingetaucht. Churros sind übrigens auch ein leckerer Late-Night-Snack.


UNTERWEGS IN MONTEVIDEO


Bei einem ausgiebigen Spaziergang können Sie Montevideo besonders gut kennenlernen. Wenn Sie dazu noch ein paar Worte Spanisch sprechen können, wird es für Sie einfach sein, den richtigen Weg zu finden. Die Einwohner der Stadt sind sehr hilfsbereit und zeigen Ihnen bestimmt gerne den richtigen Weg. Auch eine Fahrt mit dem Taxi ist eine gute Alternative, um sich in Montevideo fortzubewegen. Die Taxis sind meist günstig und in ausreichender Anzahl vorhanden.



Foto-Copyright: FlickrJorge S: Montevideo,Uruguay, Bestimmte Rechte vorbehalten.

Weiterempfehlen

Youth Hostels in mehr als 90 Ländern: