Print

Jugendherbergen in Luxemburg

Luxemburg – Hostelling International

Jugendherbergen Luxemburg

 

 

Luxemburg ist ein Binnenstaat in Westeuropa mit der Stadt Luxemburg als Hauptstadt. Die Stadt selbst ist nicht besonders groß, aber aufgrund der vielen Hügel und Schluchten, Parkanlagen, Waldgebieten und UNESCO-Welterbestätten von großer Bedeutung.


UNTERKUNFT IN LUXEMBURG


Für Ihren Aufenthalt empfehlen wir das Luxembourg City Hostel.


Adresse: 2 Rue du Fort Olisy
Telefon: 352 226889 20
E-Mail: luxembourg@youthhostels.lu


Mehr Informationen zur Jugendherberge, Fotos, Bewertungen und Verfügbarkeit:


Online können Sie Ihre Jugendherberge bequem reservieren oder nach anderen Hostels in Luxemburg schauen: Jugendherbergen in Luxemburg Wenn Sie mehr über HI Hostels erfahren möchten, besuchen Sie die Webseite von Hostelling International.


Extra-Tipp: In dieser Jugendherberge bekommen Sie als DJH-Mitglied eine Ermäßigung von 10%. 
Zeigen Sie dazu einfach vor Ort Ihre DJH-Mitgliedskarte und Sie bekommen diese Gutschrift.


SEHENSWÜRDIGKEITEN UND AUSFLUGSZIELE IN LUXEMBURG


Die Kathedrale Notre-Dame, die ursprünglich eine Jesuitenkirche aus dem 17. Jahrhundert war, ist ein gutes Beispiel für die gotische Architektur. Das Nationale Monument des Widerstands und der Deportation mit dem berühmten Bronzedenkmal der politischen Gefangenen finden Sie auf dem Zentralfriedhof der Stadt.


Innerhalb der Altstadt befindet sich das Fort Thüngen – ein UNESCO Welterbe, das aufgrund der drei Eicheln auf den Türmen der historischen Festung auch als „Drei Eicheln“ bekannt ist. Hier befindet sich auch das Grand Duke Jean Museum of Modern Art (kurz: Mudam), das bereits im Eröffnungsjahr 2006 115.000 Besucher anlocken konnte.


Die Bock-Festung und die berühmten Kasematten liegen im historischen Viertel der Stadt. Die unterirdischen Gänge und Höhlen sind insgesamt etwa 14 Meilen lang und liegen bis zu 131 Metern tief unter der Erde. Die Kasematten wurden in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen und bekamen den Titel: “Gibraltar des Nordens”.


GASTRONOMIE UND NACHTLEBEN IN LUXEMBURG


Essen gehen ist ein beliebter Zeitvertreib für die Bewohner Luxemburgs. Obwohl viele Restaurants recht hohe Preise verlangen, gibt es auch preiswerte Lokale in der Stadt. Das Luxemburger Nationalgericht heißt: „Judd mat Gaardebounen“ und besteht aus Schweinefleisch in Sahnesauce, das mit Kartoffeln und Bohnen serviert wird. Die Stadt hat auch eine überraschend hohe Anzahl an Michelin-Sterne-Restaurants, in denen exquisite Gerichte angeboten werden. Preiswert und lecker ist es auf dem Place d’Armes.


Auch eine ruhige Bar ist leicht zu finden und eignet sich besonders gut, um den Abend ausklingen zu lassen. Für alle, die tanzen und feiern möchten, bieten sich die Clubs rund um Hollerich an.


UNTERWEGS IN LUXEMBURG


Da in Luxemburg alles nah beieinander liegt, bietet es sich an, die Stadt bei einem Spaziergang oder mit kurzen Busfahrten zu erkunden. Selbst zu Fuß können Sie viele Sehenswürdigkeiten in kürzester Zeit entdecken. Wenn Sie mit dem Rad fahren möchten, bietet sich das Bike-Sharing-System der Stadt an. Die Busse fahren regelmäßig vom zentralen Busbahnhof Hamilius ab.


TOP-TIPP FÜR LUXEMBURG


Die Hotels in Luxemburg sind sehr beliebt und oft müssen Sie dafür tief in die Tasche greifen. Nutzen Sie die Jugendherberge als preisgünstige und freundliche Alternative. In nur 10 Minuten sind Sie mit dem Bus in der Innenstadt.



Foto-Copyright: Flickramateur photography by michel: Cathedral Notre-Dame, Luxembourg, Bestimmte Rechte vorbehalten.

Weiterempfehlen

Youth Hostels in mehr als 90 Ländern: