Print

Jugendherbergen in Ljubljana

Slowenien – Hostelling International

Jugendherbergen in Ljubljana

 

 

Ljubljana, die Hauptstadt von Slowenien ist eine attraktive Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten wie Museen, Galerien, barocken Gebäuden und einem alten Schloss auf einem Hügel, das besucht werden kann. Zu Fuß können Sie die Stadt und das Leben und die Kultur ihrer Einwohner optimal kennenlernen.


UNTERKUNFT IN LJUBLJANA


Online können Sie Ihre Jugendherberge bequem reservieren oder nach anderen Hostels in Ljubljana schauen: Jugendherbergen in Ljubljana
Wenn Sie mehr über HI Hostels in Slowenien erfahren möchten, hilft die Internetseite von Hostelling International Jugendherbergen in Slowenien


Extra-Tipp: In dieser Jugendherberge bekommen Sie als DJH-Mitglied eine Ermäßigung von 10%.
Zeigen Sie dazu einfach vor Ort Ihre DJH-Mitgliedskarte und Sie bekommen diese Gutschrift!


SEHENSWÜRDIGKEITEN UND ATTRAKTIONEN IN LJUBLJANA


Der Fluss Ljubljanica fließt durch das Zentrum der Stadt. Die Brücken, die den Fluss vielerorts überqueren sind einen Besuch auf Ihrer Reise wert. Die Triple Bridge (Tromostovje), entworfen von Jože Plečnik, besteht aus drei malerischen Brücken, die über den Fluss führen, während die Dragon Bridge (Zmajski Most) mit ihren vier Drachen-Statuen aus dem Jahr 1901 ein sehr beliebtes Touristenziel ist.


Die Burg von Ljubljana bietet von ihrem Turm einen herrlichen Blick über die ganze Stadt. Im Laufe der Jahre hatte die Burg viele Funktionen: Sie diente schon als Gefängnis, als militärische Festung, als Heim für arme Familien, als Ort für Hochzeiten und kulturelle Veranstaltungen und ist heute eine Besucherattraktion geworden. Auf dem Hügel finden Sie außerdem eine Statue der Bauernaufstände, die zwischen dem 14. und 16. Jahrhundert stattgefunden haben. Grund für die Aufstände war die große Kluft zwischen Arm und Reich in Ljubljana.


Die Altstadt liegt zwischen der Burg und dem Fluss. Die beiden großen Plätze sind von mittelalterlichen Gebäuden gesäumt, in denen heute Geschäfte, Cafés und Restaurants ihren Platz haben. Die Altstadt von Ljubljana ist ein großartiger Ort, um dem geschäftigen Treiben der Menschen zuzuschauen und die Stimmung der Stadt aufzunehmen. Nur wenige Meter entfernt von der Stadt befinden sich die Überreste der römischen Besatzung, zu denen auch eine historische Mauer mit Toren und Säulen gehört.


GASTRONOMIE UND NACHTLEBEN IN LJUBLJANA


Ljubljanas Zentrum bietet eine Fülle an trendigen Cafés und Restaurants, die lokale und europäische Speisen in allen Preisklassen servieren. Die beliebten großen Plätze sind ebenso gute Adressen für ein Abendessen außerhalb, wie auch die vielen Bars entlang des Flusses. Wie auch in vielen anderen Städten befinden sich viele gute Clubs versteckt in den Seitenstraßen.


UNTERWEGS IN LJUBLJANA


Schnappen Sie sich einen Ortsplan von der Touristik-Information oder am Bahnhof und starten Sie Ihr Abenteuer zu Fuß. Die meisten Sehenswürdigkeiten sind bequem – und mit einem Stadtplan auch sehr einfach – zu erreichen. An den Touristik-Informationen können Sie sich außerdem Fahrräder ausleihen und die Stadt auf zwei Rädern erkunden. Auch Hinweise zum örtlichen Busverkehr erhalten Sie hier. Um die Busse benutzen zu können, brauchen Sie eine Urbana-Karte, die in vielen Kiosken und bei der Tourist-Info verkauft werden. Dort können Sie Ihre Karte vor Antritt der Reise mit dem gewünschten Guthaben aufladen.



Foto-Copyright: FlickrNicolas Vollmer: Slovénie - Canaux de Ljubljana, Bestimmte Rechte vorbehalten.

Weiterempfehlen

Youth Hostels in mehr als 90 Ländern: