S5 Küchen- und Hausbewirtschaftung

Neue leckere Rezepte aus der Vollwertküche

Schon seit geraumer Zeit ist die Vollwerternährung aus dem Image des „Körnerfressens“ herausgetreten. Sie wird als ein ganzheitliches Konzept betrachtet, dass regional erzeugte ökologische Lebensmittel bevorzugt, die möglichst saisonal verzehrt werden und umweltverträglich verpackt sind. Dazu werden Erzeugnisse aus dem fairen Handel empfohlen. Nachhaltigkeit wird bei dieser Ernährung bewusst zum Einsatz gebracht. Aber schmeckt dann das Essen auch noch? In diesem Kurs wollen wir viele vollwertige Rezepte ausprobieren, die vor allem schmecken.


Inhalte:

  • Vollwertig, was spricht dafür?
  • Getreide, was ist daran gut?
  • Fleisch und Fisch – noch up to date?
  • Was macht Gemüse so wertvoll?
  • Viele Rezepte zum Ausprobieren für Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Zwischenmahlzeit

Lehrgangs-Nr.: W018-302728

Zielgruppe: Herbergsleiter und Leiter und Mitarbeiter anderer Jugend-, Tagungs-, und Bildungsstätten, Mitarbeiter aus der Küche 

Trainer: Brigitta Dapper, Praxis für Ernährungstherapie, -beratung und Food Coaching, Hennef/Sieg

Termin: 30.01. – 31.01.2018

Kosten: 580 €* inkl. VP

Ort: Jugendherberge Bad Honnef

Anmeldeschluss: 02.12.2017


* Der Preis versteht sich als „All Inklusiv“ Paket und beinhaltet: W018Honorare, Reisekosten , Teilnehmerunterlagen, Übernachtung und Verpflegung am Seminarstandort


Leckere Mahlzeiten für Kinder im Grundschulalter

Bei einer Mahlzeit werden mehr als nur die Bedürfnisse Hunger und Durst befriedigt. Hier wird Gemeinschaft gefördert, es wird kommuniziert, Beziehungen werden gelebt. Von Erziehern kann die Möglichkeit genutzt werden Regeln und Normen zu vermitteln. Bildung wird vermittelt, denn Kinder lernen beim Essen Lebensmittel kennen, erfahren etwas über die Zubereitung und lernen unterschiedliche Esskulturen kennen. Ist die Jugendherberge daher nicht ein idealer Ort?


Inhalte:

  • Was sollte bei den einzelnen Mahlzeiten auf dem Tisch gebracht werden?
  • Wie sehen die Empfehlungen für Kinder dieser Altersgruppe aus?
  • Wie können wir unterschiedliche Esskulturen vermitteln?
  • Viele Rezepte zum Ausprobieren

Lehrgangs-Nr.: W018-302713

Zielgruppe: Herbergsleiter und Leiter und Mitarbeiter anderer Jugend-, Tagungs-, und Bildungsstätten und Mitarbeiter in der Küche 

Trainer: Brigitta Dapper, Praxis für Ernährungstherapie, -beratung und Food Coaching, Hennef/Sieg

Termin: 27.02. – 28.02.2018

Kosten: 580 €* inkl. VP

Ort: Jugendherberge Bad Honnef

Anmeldeschluss: 05.01.2018


* Der Preis versteht sich als „All Inklusiv“ Paket und beinhaltet: Honorare, Reisekosten , Teilnehmerunterlagen, Übernachtung und Verpflegung am Seminarstandort


Organisation von hauswirtschaftlichen Dienstleistungen

Ob im Verpflegungs- oder Reinigungsbereich, überall werden hauswirtschaftliche Dienstleistungen in verlässlicher Qualität benötigt. Sie bilden die Basis für ein gutes Serviceangebot und das Wohlbefinden der Gäste.


Das Seminarangebot will den Organisationsverantwortlichen für die hauswirtschaftlichen Leistungen Grundwissen, Tipps und Organisationshilfen für den Verpflegungs- und Reinigungsbereich geben. Schwerpunkte im Seminar sind die Möglichkeiten einer guten Reinigungsplanung, der Entwicklung von entsprechenden Standards und ihrer Umsetzung. Im Verpflegungsbereich werden die praxisüblichen Verpflegungsangebote und Präsentation bzw. deren Entstehungsschritte in Augenschein genommen. Hier sind im Besonderen die Faktoren Zeit- und Arbeitsplanung von Bedeutung. Die TeilnehmerInnen können durch die „Brille des Gastes“ sehen und so deren Bedürfnisse erfahren und in das eigene Planen und Handeln einbauen.


Inhalte:

  • Was beinhaltet eigentlich gute Organisation?
  • Arbeitsbeeinflussende Faktoren und ihre Steuerung, von Lärm bis Unordnung
  • Auswahl und Einsatz von Hilfsinstrumenten zur Schaffung von Servicequalität im Verpflegungsreich
  • Der Buffetbetrieb und seine Tücken
  • Basisstruktur der Reinigungsleistungen
  • Organisationsgrundlagen für reibungslose Reinigungsleistungen, z.B. Bleibe- und Abreisereinigungen
  • Mit den Sinnen des Gastes im Zimmer, seine Wünsche und Erwartungen
  • Kleine Selbstbetrachtung zum Servicegedanken

Lehrgangs-Nr.: W018-302729

Zielgruppe: Herbergsleitungen, Küchenleitungen; Mitarbeiter mit entsprechenden Arbeitsschwerpunkten, Hausleitungen und Mitarbeiter anderer Jugend-, Tagungs-, und Bildungsstätten; Mitarbeiter aus den deutschsprachigen europäischen Partnerverbänden

Trainer: Christine M. Klöber, Wissen für die Hauswirtschaft, Klöber , Kassel

Termin: 13.03. – 14.03.2018

Kosten: 588 €* inkl. VP

Ort: Jugendherberge Fulda

Anmeldeschluss: 12.01.2018


* Der Preis versteht sich als „All Inklusiv“ Paket und beinhaltet:, Honorare, Reisekosten , Teilnehmerunterlagen, Übernachtung und Verpflegung am Seminarstandort


Geht das alles unter einen Hut? Reinigungsplanung, Hygieneniveau und Arbeitsschutz

Ziel des Seminarangebotes ist es, Wissen über Hygiene, Arbeitsschutz und Reinigungstechnik zu aktualisieren und zu erweitern. 


Herbergsleitungen und ihr Team tragen eine große Verantwortung in Punkto Hygiene und Arbeitsschutz. Diese Verantwortung bezieht sich nicht nur auf wirtschaftliches Denken und Handeln im Reinigungsbereich, sondern auch auf Gäste- und Mitarbeiterschutz.


Das Seminar vermittelt aktuelles Wissen über Hygiene-, Arbeitsschutz und zeitgemäße Reinigungstechnik. Anhand von Problemstellungen aus dem Alltag der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden Lösungswege erarbeitet. Die praktische Seite kommt dabei nicht zu kurz.


Inhalt:

  • Aktuelle Reinigungsmethoden, ein guter Mix aus Chemie, Mechanik, Technik und Zeit
  • zeitgemäße Reinigungsverfahren durch die richtige Auswahl und Anwendung von Reinigungsprodukten und Technik
  • Planung und Durchführung auf dem Prüfstand, alles im Fluss?
  • Bodenbeläge, was ist was und wird wie gepflegt? Materialbeschaffenheiten
  • Wieviel Hygiene muss ein?
  • Arbeitsorganisation, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, so geht’s richtig.

Lehrgangs-Nr.: W018-302725

Zielgruppe: Herbergsleiter, Stellvertreter, Assistenten, Verantwortliche Mitarbeiter aus den Bereichen Küche und Reinigung, Mitarbeiter anderer Jugend-, Tagungs-, und Bildungsstätten

Trainer: Christine M. Klöber, Wissen für die Hauswirtschaft, Klöber, Kassel

Termin: 10.04. – 11.04.2018

Kosten: 561 €* inkl. VP

Ort: Jugendherberge Korbach

Anmeldeschluss: 09.02.2018


* Der Preis versteht sich als „All Inklusiv“ Paket und beinhaltet:, Honorare, Reisekosten , Teilnehmerunterlagen, Übernachtung und Verpflegung am Seminarstandort