> > > Coaching und Beratung

Zusätzlich: Coaching und Beratung

2004 wurde die Zusatzqualifikation „Coach für Jugendherbergen/Jugendunterkünfte“ von 13 Teilnehmern erfolgreich abgeschlossen. In einem Praxisprojekt der 18-monatigen Ausbildung coachten alle Teilnehmer Leitungskräfte von Jugendherbergen. Sie wurden von Fachtrainern begleitet. Damit hat sich das Serviceangebot des Hauptverbandes um ein wesentliches Qualitätsentwicklungsformat erweitert. Die ausgebildeten Coaches stehen Landesverbänden bzw. Jugendherbergen für ihre Qualitätsentwicklungsprozesse zur Verfügung.

Coaching kann als "Hilfe zur Selbsthilfe" im Rahmen von Qualitätsentwicklungsprozessen vor allem dazu beitragen, Zielfindungs- Umsetzungs- und Qualitätssicherungsprozesse zu verbessern. Insgesamt liegt darin die Chance, Entwicklungen in Einzelbereichen (z.B. Verpflegung, Gestaltung, Service, Programm) durch interdisziplinäre Vernetzung in ein spezifisches Hausprofil zu integrieren.

Das Basisangebot umfasst drei Schritte:
1. Zielfindung/Konzeptentwicklung2. Zwischencheck/Umsetzung, "To do-Liste"
3. Abschlussgespräch/Qualitätssicherung

Eine ausführliche Beschreibung des DJH-Serviceangebotes "Coaching" sowie die genauen Profile der Coaches erhalten Sie beim DJH-Hauptverband. Für eine persönliche Beratung steht Ihnen Herr Lampe zur Verfügung:

Bernd Lampe
E-Mail: bernd.lampe@jugendherberge.de

Kontakt

DJH Hauptverband
Verwaltung/Sekretariat Anna Wilkow
Tel: 05231/7401-313
anna.wilkow(at)jugendherberge.de

Kostenlosen Akademie-Newsletter abonnieren!