Vorab Informationen sammeln Vorab Informationen sammeln

Durch eigenen Besuch oder digital per Internet
javascript:void(0);
/~/media/39D3DD9B7F0D4B3CB795B5FC1C5E51BC.jpg
activeSlide-orange
Informationen darüber, wie es am Zielort aussieht, erhält man am besten durch einen erstmaligen Besuch
Informationen darüber, wie es am Zielort aussieht, erhält man am besten durch einen erstmaligen Besuch

Erkundigung am Zielort?

Vor einer mehrtägigen Klassenfahrt sind eine Menge Informationen zu sammeln, damit es keine Fahrt ins Blaue wird. Viele Jugendherbergen senden auf Anfrage gerne Infomaterial zu. Falls die Möglichkeit besteht, kann der Lehrer den Zielort vorab besuchen und ihn selbst in Augenschein nehmen. Falls Geld und Zeit aber knapp sind, kann er sich zusätzlich Informationen aus anderen Quellen besorgen:

 

  • übers Internet: Webseite der dortigen Jugendherberge, des Zielortes, der örtlichen Touristeninformation, der möglichen Exkursionsziele (Zoos, Museen, Betriebe, Sternwarten etc.)
  • aus Reiseführern des Gebietes (Bildbände, Handbücher, Fachzeitschriften, extra|tour)
  • aus Prospekten: anzufordern bei der Touristeninformation des Zielortes; möglicherweise auch anzufordern bei dortigen Exkursionszielen (Zoos, Museen, Betrieben, Sternwarten etc.)
  • aus Wanderkarten: in unterschiedlichen Maßstäben im Buchhandel zu bestellen; nachzufragen bei lokalen Wandervereinen; vielfach auch kostenlos als Tourguide mit Sehenswürdigkeiten bei der Touristeninformation des Zielortes zu bestellen
  • aus Videos oder Diashows: unter Umständen in Büchereien und Bibliotheken oder bei den Landesbildzentralen auszuleihen

 

Ob am Zielort oder über Infomaterial - vor der Klassenfahrt sollten einige Punkte geklärt sein:


  • Lage des Hauses (Gelände und Höhenlage, Verkehrsverbindungen etc.)
  • Größe des Hauses (Zimmeraufteilung, Tages- und Gruppenräume, Nebenräume)
  • Ausstattung und Ausrüstung des Hauses (Spiele, Werkzeuge, Bücherei, audiovisuelle Geräte)
  • Angebote von Sonderverpflegung (z. B. für Muslime, Allergiker, Vegetarier)
  • Hausordnung, Hausdienste und Essenszeiten
  • Programmhilfen durch die Jugendherberge
  • Sport- und Spielmöglichkeiten (Sportplatz, Schwimmbad, Tischtennis, Minigolf etc.)
  • Wandermöglichkeiten (bezeichnete Wanderwege, Lehrpfade, Feuerstellen)
  • weitere Freizeitmöglichkeiten (Kegelbahn, Kino, Disco etc.)
  • kulturelle Angebote (Theater, Konzerte, Vorträge, Museen, Bücherei)
  • Ausflugsmöglichkeiten und verfügbare Verkehrsmittel
  • wichtige Adressen (Arzt, Krankenhaus, Apotheke, Verkehrsamt, Förster)
  • Sehenswürdigkeiten, interessante Betriebe
  • Ortspläne, Stadtpläne, Prospekte
  • Örtliche Wander- und Straßenkarten, Wander- und Reiseführer
  • Fahrpläne, Preislisten, Veranstaltungskalender

Klassenfahrt-Katalog gleich Online anfordern: schnell + kostenlos!

Klassenfahrt-Katalog kostenlos bestellen
Den Klassenfahrt-Katalog "Klassen Mobil" können Sie ab sofort gratis anfordern. Mehr »

Der aktuelle Ferienkalender:

Kostenlosen Lehrer-Newsletter abonnieren!