> > > Mit Klassenfahrten auf Entdeckertour

Auf Klassenfahrten Auf Klassenfahrten
Neuem begegnen

javascript:void(0);
/~/media/4719C39FBE8242068ABFCC25435A6FD2.jpg
activeSlide-orange
In der Natur gibt es immer etwas Neues und Unbekanntes, das es zu entdecken gilt
In der Natur gibt es immer etwas Neues und Unbekanntes, das es zu entdecken gilt

Klassenfahrten sind Entdeckertouren

Reisen sind Entdeckungen. Johann Wolfgang von Goethe kutschierte nach Italien, Marco Polo kam bis nach China, und Christoph Columbus stieß auf Amerika.

So weit muss man gar nicht fahren: Auf Klassenfahrten gibt es innerhalb von Deutschland genug zu entdecken. Den Grusel beim Besuch eines geheimnis-umwitterten Schlosses. Die Schönheit eines Schmetterlingsflügels unter dem Mikroskop. Den Schauder beim forschenden Blick durch das Teleskop eines Observatoriums. Die Neugierde beim Betrachten eines künstlerischen Gemäldes. Oder man entdeckt das eigene Durchhaltevermögen auf einer Kanutour oder den Mut, seine Höhenangst im Klettergarten zu überwinden. Vielleicht merkt man als Schüler auch, dass Lernen außerhalb der Schule Spaß macht und was bringt.

Ob Cartbahn oder Speed-Soccer


Für Klassenfahrten, auf denen es was zu entdecken gibt, sind Jugendherbergen die richtige Umgebung. Beispielsweise Sport|Jugendherbergen. Da gibt es meist einen Fußballplatz und ein Baseballfeld. Doch auch Surfschule, Kanuverleih, Kartbahn, Kletterhalle oder Kletterparks sind im Angebot. Und eine Menge Trendsportarten wie Slackline, Speedminton, Stepperbikes oder Speed-Soccer zum Kennenlernen.

6.000 deutsche Museen warten


Beispielsweise Kultur|Jugendherbergen. Sie sind ideale Startplätze für historische Städtetouren, für Konzert- oder Theaterbesuche, für Besichtigungen von Kunst- und Gemäldesammlungen oder eine Museumsführung. Ob das kleine Uhrenmuseum in Putbus auf Rügen oder das große Deutsche Museum in München: In den rund 6.000 deutschen Museen gibt es immer was Interessantes zu entdecken. Kultur kann aber auch heißen, während der Klassenfahrt selbst aktiv zu werden und an einer Radio-Reportage, einem Theaterstück, einer Band-Gründung, einer Klassenzeitung oder einer Webseite mitzuarbeiten.

Natur ist immer neu


Beispielsweise Umwelt|Jugendherbergen. Ob die Klasse einen Zoo besucht und sich Gedanken über das Sozialleben der Tiere macht. Ob sie im Wattenmeer Muscheln, Seesterne, Vogelfedern, Treibgut, Tang und Sand sammelt und in der Jugendherberge ein Stück Strand rekonstruiert. Oder ob ein Fachmann mit der Klasse durch den Wald geht und sie lehrt, Vogelstimmen auseinander zu halten und zu bestimmen: In der Natur gibt es immer Neues und Unbekanntes.

Wie sagte doch der Goethe: Sieh, das Gute liegt so nah! Klassenfahrten in Jugendherbergen helfen, hinzukommen und es zu entdecken.

Häufig gestellte Fragen

Muss jeder Schüler Mitglied im DJH sein?

Nein, wenn Ihre Schule bereits körperschaftliches Mitglied ist und oder Sie eine Gruppenkarte besitzen. Andernfalls können Sie die Mitgliedschaft bei Ihrem zuständigen DJH-Landesverband beantragen.

Bei wem buche ich eine Klassenfahrt?

Die Programme können direkt bei der ausgewählten Jugendherberge gebucht werden. Dadurch gibt es für Sie nur einen Vertragspartner.

Gibt`s für Klassenfahrten in Jugendherbergen eine besondere Betreuung?

Für die Betreuung der Klasse ist das Lehrpersonal verantwortlich. Bei einigen Programmen wird die Klasse aber durch pädagogisch geschulte Referentinnen und Referenten begleitet, die die Lehrkräfte bei der inhaltlichen Gestaltung der Programme unterstützen.

Woher bekomme ich Tipps für die Planung?

Bei der Planung der Klassenfahrt unterstützen wir Sie gerne. Einige Tipps haben wir für Sie online unter "Planungshilfen für Lehrer" zusammengestellt.

Müssen Schüler aus finanziellen Gründen auf eine Klassenfahrt verzichten?

Für Kinder von Hartz IV-Empfängern übernimmt laut Sozialgesetzbuch II die jeweils zuständige Arbeitsgemeinschaft der Arbeitsagentur und der Kommune (ARGE) die Kosten für mehrtägige Klassenfahrten. Hier heißt es eindeutig in § 23 Absatz 3 Ziffer 3: „Leistungen für ... (3.) mehrtägige Klassenfahrten im Rahmen der schulrechtlichen Bestimmungen sind nicht von der Regelleistung umfasst. Sie werden gesondert erbracht." Hier finden Sie noch weitere Finanzierungstipps für Klassenfahrten.

Kostenlosen Lehrer-Newsletter abonnieren!