> > > Klassenfahrten zur Berufsvorbereitung

Die Qual vor der Die Qual vor der
Berufswahl erleichtern

javascript:void(0);
/~/media/93F296B03EC341179F590A988EB67662.jpg
activeSlide-orange
Klassenfahrten geben Zeit und Gelegenheit, um sich unabhängig von Schulstunden zu informieren
Klassenfahrten geben Zeit und Gelegenheit, um sich unabhängig von Schulstunden zu informieren

Klassenfahrten zur Berufsvorbereitung

Die letzte Klasse - bald ist die Schule passé. Und dann? Wohin soll es nach der Abschlussklasse gehen? Die Vorfreude aufs Berufsleben ist für Jugendliche oft gepaart mit Unsicherheit und Zukunftsangst. Schließlich hängt von jeder Entscheidung für Lehre oder Studium die persönliche Zukunft ab. Und die will gut überlegt sein.

Einblicke und erste Kontakte


Jugendherbergen helfen, Klarheit und vielleicht sogar Gewissheit in die Berufsorientierung zu bringen. Denn Jugendherbergen bieten verschiedene Klassenfahrten an, die Einblicke in die Arbeitswelt geben. Sie ermöglichen Lehrern, die ersten Kontakte ihrer Klasse zu Berufsfeldern oder Hochschulfächern herzustellen. Schulfahrten eröffnen Chancen, in Betriebe hinein zu schnuppern. Oder eine Vorlesung zu besuchen. Oder professionelle Arbeitsberater einzuladen, die mit den Jugendlichen ihre individuellen Schwerpunkte, Vorlieben, Hobbys und Zukunftspläne besprechen und klären.

Fragen sind zugelassen


Jugendliche suchen und fragen. Sich und andere. Bin ich fit fürs Berufsleben? Bin ich ein Teamplayer? Welcher Beruf passt zu mir? Wann möchte ich mein Geld selbst verdienen? Klassenfahrten lassen solche Fragen zu.

 

Und Jugendherbergen bieten dafür die ideale Umgebung. Sie lassen ausreichend Zeit, um unabhängig von Schulstunden Einzelgespräche zu führen, Nachfragen zuzulassen oder spontanen Gruppeninteressen nachzugeben. Und sie eröffnen Räume, um vertrauliche Dialoge zu halten, Arbeitsgruppen einzurichten, im Plenum zu diskutieren oder abends auch mal zu feiern oder zu entspannen.

Fürs Leben lernen


Das Lernen kommt dabei keineswegs zu kurz. Ob in Diskussionen der gesamten Klasse über die richtige Berufswahl. Ob in workshops zu Problemen des Arbeitsmarktes. Ob in Einheiten, um die optimale Bewerbungsmappe zusammen zu stellen, Bewerbungsschreiben zu üben und Bewerbungsgespräche zu trainieren: Hier wird in jedem Fall direkt für das Leben gelernt.

 

Klassenfahrten sind ideal, um Jugendliche bei einer so wichtigen Entscheidung wie der Berufswahl zu unterstützen. Und Jugendherbergen eröffnen den pädagogischen Begleitern Möglichkeiten, Spielräume und Programme dazu. Abstand von der Schule hilft.

Häufig gestellte Fragen

Muss jeder Schüler Mitglied im DJH sein?

Nein, wenn Ihre Schule bereits körperschaftliches Mitglied ist und oder Sie eine Gruppenkarte besitzen. Andernfalls können Sie die Mitgliedschaft bei Ihrem zuständigen DJH-Landesverband beantragen.

Bei wem buche ich eine Klassenfahrt?

Die Programme können direkt bei der ausgewählten Jugendherberge gebucht werden. Dadurch gibt es für Sie nur einen Vertragspartner.

Gibt`s für Klassenfahrten in Jugendherbergen eine besondere Betreuung?

Für die Betreuung der Klasse ist das Lehrpersonal verantwortlich. Bei einigen Programmen wird die Klasse aber durch pädagogisch geschulte Referentinnen und Referenten begleitet, die die Lehrkräfte bei der inhaltlichen Gestaltung der Programme unterstützen.

Woher bekomme ich Tipps für die Planung?

Bei der Planung der Klassenfahrt unterstützen wir Sie gerne. Einige Tipps haben wir für Sie online unter "Planungshilfen für Lehrer" zusammengestellt.

Müssen Schüler aus finanziellen Gründen auf eine Klassenfahrt verzichten?

Für Kinder von Hartz IV-Empfängern übernimmt laut Sozialgesetzbuch II die jeweils zuständige Arbeitsgemeinschaft der Arbeitsagentur und der Kommune (ARGE) die Kosten für mehrtägige Klassenfahrten. Hier heißt es eindeutig in § 23 Absatz 3 Ziffer 3: „Leistungen für ... (3.) mehrtägige Klassenfahrten im Rahmen der schulrechtlichen Bestimmungen sind nicht von der Regelleistung umfasst. Sie werden gesondert erbracht." Hier finden Sie noch weitere Finanzierungstipps für Klassenfahrten.

Klassenfahrt-Katalog 2017 zum Download