javascript:void(0);
/~/media/6762B7423A58468B8B8A0B6AC38BDD46.jpg
activeSlide-orange
Campus Galli
Campus Galli
javascript:void(0);
/~/media/949A1CF32C4448819A3797243106CE96.jpg
activeSlide-orange
Campus Galli
Campus Galli
javascript:void(0);
/~/media/85DE3CD0DEE143C0A197DDC6C1992CFF.jpg
activeSlide-orange
Campus Galli
Campus Galli
javascript:void(0);
/~/media/9ED05FE04B1F41E2A27D1B3228DDA64F.jpg
activeSlide-orange
Campus Galli
Campus Galli
javascript:void(0);
/~/media/3CE59A99CE7043F99668A4122325E855.jpg
activeSlide-orange
Campus Galli
Campus Galli
Print

Bau einer karolingischen Klosterstadt

Wer will nicht mal in einer Burg wohnen? Nachts den Gespenstern lauschen? Erleben Sie das Mittelalter hautnah auf der Burg Wildenstein und beim Campus Galli.

Programm Programm der Klassenfahrt

1. Tag: Anreise

Anreise ab 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
- Zimmer einteilen und Betten beziehen
- Burgführung

2. Tag: Erlebnistag auf dem Campus Galli

Es kann aus nachfolgenden Programmen (4-5 Stunden) eines ausgewählt werden. Vorab gibt es eine Führung über das Gelände.

3. Tag: Abreise

- Zimmer bis 10:00 Uhr räumen
- Abreise



Aus folgendem Programm kann eines ausgewählt (Änderungen vorbehalten)
werden:

Aufwändig aber köstlich: Das Essen im 9. Jahrhundert.
Sie erleben den langen Weg vom Korn zum Brot, wie aus Feldfrüchten ein Eintopf entstehen kann, wie Butter hergestellt wird und welche Kräuter sich für Tee eignen. Den Abschluss bildet ein gemeinsames Essen, das in Erinnerung bleibt und das heutige Warenangebot mit anderen Augen sehen lässt. Ein Klosterstadt-Brotfladen kann mit nach hause genommen werden.
(Geeignet: ab 5 Jahre)

Lehmerfahrung: Von der Grube bis zum Ofen.
Alle Arbeitsschritte zum Bau eines Lehmbackofens werden im Modellformat nachvollzogen. Von der Materialgewinnung aus der Lehmgrube über die Herstellung von Lehmziegeln bis zum Bau eines Kuppelofens zeigt Ihnen dieses Projekt die Eigenschaften eines der ältesten Baustoffe überhaupt. Das gemeinsame Essen wird dann aber doch im großen Bruder der Ofenmodelle zubereitet. Das Ofenmodell kann mit nach Hause genommen werden. (Geeignet: ab 5 Jahre)

Außen und innen: Wände Stellen und Lücken schließen.
Sie erfahren, wie aus Weidenruten Flechtwände entstehen und wie diese mit Lehmbewurf geschlossen werden. Helfen Sie und Ihre Klasse uns, die Fächer in Holzbauten zu schließen. Sei es mit Flechtwerk, luftgetrockneten Lehmziegeln, Trockenmauer, Bruchsteinmauer oder Lehmstampfwand. Ein Lernprojekt zu frühmittelalterlichen Bauformen, das Räume schafft.
(Geeignet: ab 10 Jahre)
- Auf Anfrage -

Wir besiedeln einen Wald: Einzelprojekte zum Aufbau der Klosterstadt.
Lebende Zäune und Unterstände aus Weide, Weidenflechtzäune, Hausfundamente und Klostermauer, Backofen, Töpferofen, Brunnen und Zisterne... Wir haben diesen Sommer viel vor!
Fragen Sie nach Programmen zum aktuellen Baugeschehen und tragen sie mit Ihrer Klasse einen Tag aktiv zum Bau der frühmittelalterlichen Stadt bei.
(Geeignet: ab 10-14 Jahre)

Allgemeine Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 20 Schüler/innen (bei weniger Schüler(n)/innen kann das Programm so nicht gebucht werden).

Pädagogische Ziele

Kultur- und Geschichtserfahrung, Kreativität
PDF Version der Klassenfahrt (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Leibertingen-Wildenstein
Jugendherberge Burg Wildenstein


88637 Leibertingen-Wildenstein

Tel: +49 7466 411
Fax: +49 7466 417

info@jugendherberge-burg-wildenstein.de


Leitung
Beatrice Lier
Thomas Heinrich

Preise & Termine


01.05.18 - 30.09.18

2 Ü/VP: € 110,00

Ermäßigung
1 Freiplatz für Lehrkräfte/Begleitpersonen von der 1.-4. Klasse je zehn abzurechnende Personen.

Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Vollpension,
  • Programm (Dauer: ca. 4 – 5 Stunden).
  • Bei geringerer Teilnehmerzahl
    Preis pro Person bitte anfragen.

    Führungen sind auf dem Campus Galli jedoch ab dem 01.05. bis zum 30.09. möglich.

Teilnehmerzahl

Mindestens 20 Teilnehmer
Weiterempfehlen