Print

Laufrad, Stahlross, Hybrid

Von Beginn an war Mobilität eine der größten Herausforderungen der Menscheit. Mit der "Erfindung" des Rades gelang der Quantensprung vom SCHRITT zum ROLLEN.

icon_person_2 Programm der Reise

Laufrad und schnaufende "Stahlrösser" waren bedeutende Meilensteine zur Automobilität von heute - hin zur globalen Vernetzung von morgen. Sicherheitsfragen und schonender Umgang mit unserer natürlichen Umwelt gewannen immer mehr an Bedeutung für eine nachhaltige Menschteitsentwicklung. Das Programm gibt einzigartige Einblicke in diese Kapitel der Technikentwicklung - beim Besuch des Dresdner Verkehrsmuseums, einer Fahrt mit einem der historischen Raddampfer auf der Elbe sowie bei der Führung durch die Gläserne Manufaktur von VW - dem Kompetenzzentrum für Elektromobilität & Vernetzung (an den Wochenenden ruht die Produktion). Wer Elektromobilität auch einmal selbst "erfahren" möchte, hat in Verbindung mit dem Eintrittsticket die Möglichkeit zu einer halbstündigen Probefahrt mit einem der Elektro- und Plug-In-Hybrid-Fahrzeuge. Die Probefahrten finden - nach Voranmeldung - außer sonntags statt. Voraussetzung: mind. 2 Jahre Fahrerlaubnis f. PKW, Mindestalter: 20 Jahre
PDF Version der Reise (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Dresden "Jugendgästehaus"
Jugendherberge|International

Maternistraße 22
01067 Dresden

Tel: +49 351 492620
Fax: +49 351 4926298

dresden@jugendherberge.de


JH-Homepage


Leitung
Steffen Schubert

Veranstalter

DJH Landesverband Sachsen e. V.

Preise & Termine

April bis Oktober 2018
01.04.18 - 31.10.18

2 Ü/F
ab 14 Jahre: € 117,00 pro Person

Leistungen

  • 2 Übernachtungen/Frühstück
  • Programm wie beschrieben inkl. 1 x Abendessen, Begrüßungsgetränk (für Wissensdurstige), Deluxe-Paket (bezogene Betten, 2 Handtücher), gratis Stadtplan, Eintritt Verkehrsmuseum, Dampferfahrt Pillnitz-Dresden, 1 Tageskarte für den ÖPNV, Führung VW-Manufaktur sowie Sicherungsschein
  • Verlängerungsnächte separat buchbar
  • Leitung: Herbergsleiter Steffen Schubert
Weiterempfehlen