javascript:void(0);
/~/media/D92F657B4E0E47F988C3C48F6A57C9D0.jpg
activeSlide-orange
Zirkuspädagogik
Zirkuspädagogik
javascript:void(0);
/~/media/8DA18D6297A54D51BDCA290961EC8A74.jpg
activeSlide-orange
Zirkuspädagogik
Zirkuspädagogik
javascript:void(0);
/~/media/D6D741B770C043E988C99EE34CE11DC3.jpg
activeSlide-orange
Zirkuspädagogik
Zirkuspädagogik
javascript:void(0);
/~/media/B6EE056D6184440084B511F224053613.jpg
activeSlide-orange
Zirkuspädagogik
Zirkuspädagogik
Print

Manege frei für neue Talente

Eigene Rollen finden und Talente entdecken: Die bunte Zirkuswelt begeistert, motiviert zum Mitmachen, fördert Kreativität und Phantasie und schafft Vertrauen und Disziplin. In einem echten Zirkuszelt werden Körper- und Selbstwertgefühl entwickelt – mit viel Spaß und Leichtigkeit.

Programm Programm der Klassenfahrt

3-oder 5-Tage-Aufenthalt für das 4. bis 6. Schuljahr, ganzjährig buchbar.

• Jonglage-Workshop
• Akrobatik-Kurs
• Licht, Musik, Choreografie
• Zirkus-Aufführung im echten Zirkuszelt

Programmbetreuung an 1,5 bzw. 3 Tagen mit einer Abendaktion durch einen Trainer von „TRANSPARENZ“. Bitte Lieblingskostüme einpacken und mitbringen!

3 Tage:

Nach der Begrüßung heißt es gleich „Vorhang auf“ für einen Jonglage- Workshop und diverse Zirkusspiele. Danach steht Balancieren auf Balken, Fass, Kugel oder Rola Bola im Programm.

Am nächsten Tag werden Figuren und Menschenpyramiden unter dem Thema Akrobatik einstudiert, alle erlernten Zirkusnummern trainiert und im Zirkuszelt präsentiert.

5-Tage-Plus:

Beim 5-Tage-Aufenthalt werden die Inhalte des 3-Tage-Aufenthalts in intensiverer Weise und anderer chronologischer Reihenfolge behandelt. Alle Zirkusnummern werden weiter verfeinert, trainiert und perfektioniert. Ein Name des Klassen-Zirkus muss von den Schülern gefunden werden und am Ende des Aufenthalts wird nach einer Generalprobe das Gelernte in einer großen Zirkusgala mit Licht, Musik und Choreographie aufgeführt.

Ein Nachmittag des Aufenthalts steht zur freien Verfügung in Eigenregie.

Allgemeine Hinweise

Dieses Programm ist auch am Wochenende (Freitag bis Sonntag) buchbar

Weitere Optionen:
Mit folgenden Zusatzangeboten können Sie Ihre Klassenfahrt individuell erweitern. Alle Preise gelten pro Person, ab 20 Teilnehmern. Verpflegungspreise sind Aufpreise zum normalen Mittag-/ Abendessen.

Getränke-Pauschale
Jeder Teilnehmer erhält einen DJH-Trinkbecher und während des Aufenthaltes stehen folgende Getränke immer in ausreichendem Umfang zur Verfügung: Mineralwasser, Apfelschorle, Kaffee/Tee für Lehrer
3-Tage-Aufenthalt: 3,40 €
5-Tage-Aufenthalt: 5,40 €

Grillen:
Grill, Würstchen, Salat, Brot, Senf
2,40 €

Grillen plus:
Grill, Würstchen, Grillfleisch, Ofenkartoffel oder Wedges, Salat, Brot, Senf
5,40 €

Disco plus:
Discoraum mit hervorragender Ausstattung, Musik- und Lichtanlage, inkl. Knabbereien
2,90 €

Outdoor-Abend:
Feuerstelle, Feuerholz, Liederbuch, Stockbrotbacken
1,40 €

Film ab
Die Klasse bringt ihre Lieblingsfilme mit und alle erleben einen schönen Kinoabend mit Popcorn und Getränken
1,50 €


Die JH liegt im Verkehrsverbund VRS
Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen für die An- und Abreise eine zuverlässige Busgesellschaft.

Pädagogische Ziele

• Sport und Bewegung
• Konzentration und Körperbeherrschung
• Planung & Koordination
PDF Version der Klassenfahrt (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Bad Münstereifel

Herbergsweg 1–5
53902 Bad Münstereifel

Tel: +49 2253 54174-0
Fax: +49 2253 54174-10

bad-muenstereifel@jugendherberge.de


Leitung
Mathias Hucklenbruch

Preise & Termine

Nebensaison 2018
08.01.18 - 04.03.18
17.11.18 - 31.12.18

2 Ü/VP: € 84,00
4 Ü/VP: € 152,00

Hauptsaison 2018
05.03.18 - 12.08.18
13.10.18 - 16.11.18

2 Ü/VP: € 97,00
4 Ü/VP: € 174,00

Hochsaison 2018
13.08.18 - 12.10.18

2 Ü/VP: € 99,00
4 Ü/VP: € 184,00

Ermäßigung
Jede Klasse erhält zwei Freiplätze für Unterkunft, Vollpension und Programm der JH. Externe Programmkosten, z. B. für Eintrittskarten oder Fahrkarten, sind ausgenommen.

Leistungen

  • Unterkunft, Vollpension, Bettwäsche
  • die jeweils beschriebenen Programmleistungen sowie Reisesicherungsschein
  • Lehrer/-innen bzw. begleitende Personen erhalten zwei Leiterzimmer je Gruppe ab 20 Personen.

    Anreise am ersten Tag zum Mittagessen, Abreise am letzten Tag nach dem Frühstück.

Teilnehmerzahl

Mindestens 20 Teilnehmer
Weiterempfehlen