javascript:void(0);
/~/media/4E441D4075D2413A8A71A24F365B2AF9.jpg
activeSlide-orange
javascript:void(0);
/~/media/3BFE1CA329B64A00ACDA8DEABD3901EE.jpg
activeSlide-orange
javascript:void(0);
/~/media/B4DC960D72814029ACEB4AB064D0733C.jpg
activeSlide-orange
Print

Aufenthalt: 3 oder 5 Tage

Wie lebten die Ritter? Was sind höfische Tugenden? Diese und viele andere Fragen beantwortet das Programm.

Programm Programm der Klassenfahrt

In der Höhenburg befinden sich das Jugendherbergsmuseum und das Museum der Grafschaft Mark. Am Anreisetag steht der Nachmittag zur freien Verfügung. Am zweiten Tag findet die Führung "Vom Knappen zum Ritter" im Museum der Burg statt. Ihre Schüler erlernen an sieben Stationen, die höfischen Tugenden. Die Ritteranwärter werden gemeinschaftlich ihr Können unter Beweis stellen. Die museumspädagogische Betreuung erfolgt durch zwei Referenten der Museen Burg Altena. Erkunden Sie gemeinsam die Burg und tauchen Sie ein in die ritterliche Welt. Beim zweiten Programmpunkt basteln Ihre Schüler ein Holzschild im Drahtmuseum welches sie als Andenken mitnehmen.

1. Tag:

Vormittag: Anreise
Nachmittag: Ortserkundung auf eigene Faust

2. Tag:

Vormittag: Vom Knappen zum Ritter. An sieben Stationen, die sich an den höfischen Tugenden orientieren, dürfen die Ritteranwärter ihr Können unter Beweis stellen.
Nachmittag: Basteln eines Holzschildes unter Anleitung

3. Tag:

Vormittag: Die Teilnehmer probieren unter fachkundiger Anleitung, mit Feuersteinen, Feuereisen und Zunderschwamm ein Feuer zu entfachen. Außerdem geht es um die Bedeutung des Feuers für die Menschen im Mittelalter, aber auch um die Gefahren, die das Feuer mit sich bringen kann. Nachmittag: Zur freien Verfügung

4. Tag:

Ganztägig: Wir empfehlen einen Ausflug zur Dechenhöhle in Iserlohn (in Eigenregie, nicht im Preis enthalten), anschließend Besuch der Stadt Iserlohn.

5. Tag:

Abreise nach dem Frühstück.

Allgemeine Hinweise

Die ÖPNV-Kosten für die Fahrt zur Dechenhöhle ist nicht im Preis enthalten. Programmkürzung von 3 Tagen nach Absprache möglich!

Pädagogische Ziele

Geschichts- und Kulturverständnis, soziale Kompetenzen schulen.
PDF Version der Klassenfahrt (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Altena, Burg

Fritz-Thomée-Str. 80
58762 Altena

Tel: +49 2352 23522
Fax: +49 2352 26330

jh-burg.altena@djh-wl.de


JH-Homepage

Preise & Termine

Hauptsaison 2017
01.04.17 - 31.10.17

2 Ü/VP: € 92,00
4 Ü/VP: € 169,00

Nebensaison 2017
01.11.17 - 31.12.17

2 Ü/VP: € 83,00
4 Ü/VP: € 155,00

2018
01.01.18 - 21.01.18
26.03.18 - 04.11.18
19.11.18 - 31.12.18

2 Ü/VP: € 95,00
4 Ü/VP: € 174,00

2018 - Schnäppchenwochen
22.01.18 - 11.02.18
19.02.18 - 25.03.18
05.11.18 - 18.11.18

2 Ü/VP: € 83,00
4 Ü/VP: € 145,00

Ermäßigung
Schulen erhalten für Klassenfahrten zwei Freiplätze für Unterkunft und Verpflegung. Dies gilt ohne Mindestteilnehmerzahl oder Mindestaufenthalt.

Leistungen

  • 2 bzw. 4 Ü/VP
  • museumspädagogische Betreuung (Museen des Märkischen Kreises)
  • Nicht enthalten: Anfahrt zur Dechenhöhle

Teilnehmerzahl

Mindestens 20 Teilnehmer
Weiterempfehlen