Print

Kleine und große Tüftler im Einsatz

Experimentierkünstlerinnen und -künstler Willkommen! Spannende Experimente und Versuche unter dem Motto Erde, Feuer, Wasser und Luft warten auf Ihre Klasse - dabei sein lohnt sich.

Programm Programm der Klassenfahrt

Im neuen „Science Center“ von explorhino werden den Schülerinnen und Schülern durch eigenständige und spielerische Experimente, technische und naturwissenschaftliche Zusammenhänge und Phänomene näher gebracht. Am Thementag Hochschule werden verschiedene Experimente und Versuche unter dem Motto Erde, Feuer, Wasser und Luft gemacht. Im Labor wird mithilfe von Gasbrennern das Schmelzen und Bearbeiten von Glas erlernt. Mit Spaß und viel Puste werden dann Glaskugeln geblasen. Warum friert der Eisbär nicht und wie kann man mit Trockeneis Hockey spielen und das Labor zur brodelnden Küche verwandeln? Und dann noch ein Blitzeis – das schnelle und leckere Schokoeis. Einzigartig ist es auch, die Stille im schalltoten Raum zu erleben und die Schallgeschwindigkeit zu messen. Wie wird bei Film und Fernsehen getrickst? Und was ist ein Blue-Screen? Mit dem Teleprompter werden die Schülerinnen und Schüler zum Nachrichtensprecher. Sie bauen und programmieren mit Lego mindstorm einen Roboter, der sich mithilfe von Sensoren selbständig im Raum bewegt. Karstquelle und Quelltopf – die Ostalb bietet mehrere eindrucksvolle Beispiele dieser Quellarten, die sich bei einem schönen Tagesausflug nördlich und südlich der europäischen Wasserscheide besuchen lassen. Auf zu einer erlebnisreichen Klassenfahrt rund um die vier Elemente.

Pädagogische Ziele

BNE, Erfassung von technischen und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen.
PDF Version der Klassenfahrt (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Aalen
Schubart-Jugendherberge Aalen

Stadionweg 8
73430 Aalen

Tel: +49 7361 49203
Fax: +49 7361 44682

info@jugendherberge-aalen.de


Leitung
Michael Hagel

Preise & Termine


01.01.18 - 31.12.18

4 Ü/VP: € 123,00

Ermäßigung
2 Freiplätze für Lehrkräfte/Begleitpersonen von Schulklassen ab 22 Personen (20 abzurechnende Personen).

Leistungen

  • 4 Übernachtungen mit Vollpension,
  • Programm wie beschrieben.

Teilnehmerzahl

Mindestens 20 Teilnehmer
Weiterempfehlen