Wunderbar Wunderbar
Wanderbar

Machen Sie den Machen Sie den
Weg zum Ziel!

javascript:void(0);
/~/media/D6AC9AEEADA6446BBECA192A6F73B267.png
activeSlide-beige
javascript:void(0);
/~/media/38B0D9E30C104663A8D117770C52E8F4.jpg
activeSlide-beige
Wandern in Jugendherbergen
Wandern in Jugendherbergen
Print

Mehr Spaß im Wanderurlaub

Die besten Strecken fürs Familienwandern

Wanderschuhe an, Rucksack auf und los geht es. Mehr braucht es nicht, um echte Abenteuer zu erleben – und das oft direkt vor der eigenen Haustür. Denn Deutschland ist wunderbar wanderbar. Wir zeigen Ihnen eine Auswahl der schönsten Wanderreviere, natürlich mit den passenden Wanderurlaub-Angeboten der Jugendherbergen.

Ein schmaler steiniger Weg führt durch alte Weinberge, rechts hohe Natursteinmauern, links knorrige Weinstöcke und immer wieder tolle Ausblicke auf die malerischen Flussschleifen der Mosel. „Die Landschaft entlang des Moselsteigs ist unglaublich schön – wie eine kitschige Postkarte“, erzählt Daniela Lange. Gemeinsam mit ihrem Mann Michael und den Töchtern Lea und Louisa ist sie zu Gast in der Jugendherberge Cochem. „Mein Mann und ich sind früher schon viel gewandert. Schon seit Längerem hatten wir die Idee, mit den Zwillingen gemeinsam auf Tour zu gehen.

 

Für den Einstieg ist der Moselsteig klasse. Hier gibt es unglaublich viel zu entdecken, von Spuren der Römerzeit über Burgen bis zu spannenden Klettersteigen.“ Der im April 2014 neu eröffnete, vom Deutschen Wanderverband als Premiumweg ausgezeichnete Moselsteig zählt mit 365 Kilometern zu den längsten Fernwanderwegen Deutschlands. „Insgesamt gibt es 24 Etappen“, erzählt Michael Lange. „Gestern sind wir die 18. Etappe von Beilstein bis Cochem gewandert, und heute steht die 19. Etappe von Cochem bis Treis-Karden auf dem Programm. Da bot sich die Jugendherberge Cochem als Unterkunft an. Sie ist auf Familien und Wanderer eingestellt, und jeden Morgen bekommen wir ein tolles Lunchpaket und viele super Tipps.“

 

Bergerlebnisse pur: Auf in die Bayerischen Alpen!

 

Neben tollen, familienfreundlichen Unterkünften in allen Wanderregionen Deutschlands bieten die Jugendherbergen spannende Wanderprogramme für Familien und Eltern mit Kindern. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Familienbergtour in den Bayerischen Alpen – mit Übernachtung auf einer echten Berghütte? Genau das bietet die bayerische Jugendherberge Füssen. „Füssen ist schon allein durch die Nähe zu den Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau und die vielen Seen einen Besuch wert“, erzählt Volker Simon, der mit seinen Söhnen Lukas, acht Jahre, und Yannick, elf Jahre, an dem Wanderprogramm „Berge erleben plus Hüttenzauber“ teilnimmt. „Aber es ist vor allem ein tolles Wander- und Klettergebiet. Die Jungs finden es super, auf die schroffen Felsen zu kraxeln. Wir waren schon auf dem Tegelberg und auf dem Säuling. Da spürt man auch einmal seine Grenzen. Abends sind wir alle ausgepowert und zufrieden.“ Jetzt freuen sich die drei auf den nächsten Tag: Dann steht die Übernachtung auf der Füssener Hütte auf dem Programm. „Es wird bestimmt ein besonderes Erlebnis, in den Bergen zu übernachten.“

 

Natur pur, Abenteuer und viel Spaß bietet auch Deutschlands höchstgelegene Jugendherberge Bayrischzell-Sudelfeld. Auf Touren rund um den mächtigen Watzmann steigen Sie in die  Bergwelt hinauf, erfrischen sich am klaren Wasser der eiskalten Bäche spielen und wandern auf begleiteten Touren mit dem Rucksack zur nächsten Hütte. Besuchen Sie das Steinerne Meer und den Nationalpark Berchtesgaden, der auch für  Familien mit Kindern geeignet ist: Viele Wanderwege sind hier mit dem Kinderwagen befahrbar.

 

Die Jugendherberge Berchtesgaden lädt ein zu Bergwandern oder Bergtrekking in den Berchtesgadener Alpen. Auf Touren rund um den mächtigen Watzmann steigen Sie in die Bergwelt hinauf, erfrischen sich am klaren Wasser der eiskalten Bäche spielen und wandern auf begleiteten Touren mit dem Rucksack zur nächsten Hütte. Besuchen Sie das Steinerne Meer und den Nationalpark Berchtesgaden, der auch für Familien mit Kindern geeignet ist: Viele Wanderwege sind hier mit dem Kinderwagen befahrbar.

Wandern - zwischen Natur und Kultur

 

Kuhstall, Himmelsleiter, Schneiderloch, Affensteine, wilde Hölle – all das sind fantasievolle Namen aus einer der schönsten Landschaften Europas, dem Nationalpark Sächsische Schweiz. Eben diesen Schönheiten können Familien während unserer Wanderwoche in der Jugendherberge Bad Schandau gemeinsam auf die Spur gehen. Zum sechstägigen Erlebnisprogramm zählen auch eine Fahrt mit der Kirnitzsch-Talbahn, eine Dampferfahrt zur berühmten Bastei, die Fahrt durch eine Klamm und der Besuch der Schrammstein-Aussicht.


Die Grenze zwischen Land und Wasser können Familien beim Wander-Weekend in der Jugendherberge Binz auf Rügen erkunden. Hier hoch oben im Norden laden gleich mehrere Naturschutzgebiete zu Wanderungen ein. Im Norden der Insel befindet sich der Nationalpark Jasmund mit dem berühmten Königsstuhl. Ein insgesamt elf Kilometer langer Hochuferweg führt von Sassnitz bis nach Lohme und gibt immer wieder den Blick auf die Ostsee frei. Im Süden der Insel liegt das Biospährenreservat Südost-Rügen. Breite Sandstrände und schroffe Steilküsten – hier ist Abwechslung garantiert!

 

Wandern bildet. Besonders, wenn man auf den Spuren Goethes wandert, der einst berichtete: „Ich habe mich gestern herausgeflüchtet, bin um halb sechs zu Fuß von Weimar abmarschiert und war halb zehn schon hier, da alles schon verschlossen war und sich zum bettgelegen bereitete ...“ Genießen Sie Natur und Kultur auf spannenden und erschlossenen Wanderwegen und erleben Sie abwechslungsreiche Landschaften, grüne Nadelwälder, kleine Dörfer und viele Sehenswürdigkeiten rund um Weimar, die Stadt der Dichter und Denker. Nach einem anstrengenden Wandertag wartet in einer unserer Jugendherbergen - Germania, Am Poseckschen Garten, Am Ettersberg oder Maxim Gorki - schon ein leckeres Abendessen auf Sie.


Auf Wanderrouten in die Mitte

 

Von den Grenzen des Landes geht es zurück in die Mitte – und damit in die deutschen Mittelgebirge. Ob Harz oder Rhön, Sauerland, Bergisches Land oder Eifel, Hunsrück, Kellerwald oder Schwäbische Alb – überall lässt es sich herrlich wandern. Wer mit Kindern wandert, erlebt die Natur aus einer ganz neuen Perspektive. „Mama, schau mal, das Loch in dem alten Baum sieht aus wie ein Gesicht!“ Lassen Sie sich darauf ein, den Käfer am Wegesrand ganz genau zu beobachten und Wanderstöcke zu schnitzen, entdecken Sie Pilze und Pflanzen oder sammeln Sie Zapfen und Steine, aus denen sich in der Jugendherberge etwas Schönes basteln lässt. Besonders viel Spaß macht das Wandern gemeinsam mit anderen Familien. Beispielhaft möchten wir Ihnen hier drei weitere Wanderangebote vorstellen.

 

Die Jugendherberge Bad Münstereifel ist Ausgangspunkt für erlebnisreiche Streifzüge durch die Eifel. Ob Alleinstehende mit Kindern oder die ganze Familie: Beim beliebten Wildnis-Workshop führt Sie ein erfahrener Waldläufer in erste Überlebenstechniken ein. Wie Fährten von Wildtieren lesen, lautloses Anpirschen, Feuermachen ohne Hilfsmittel, Essbares von Ungenießbarem unterscheiden oder Bogenschießen im 3-D-Parcours. Der Waldläufer zeigt, wie es geht – mitten im wilden deutschen Westen.

 

„Glück ist die Freiheit zum Verzicht“. Was halten Sie daher von eine Fasten-Wanderwoche in der romantisch gelegenen Jugendherberge Thale im Ostharz? Wanderungen zwischen 16 und 25 km stabilisieren den Fastenprozess, stärken die Muskulatur, heben die Kondition und steigern das Wohlgefühl. Und führen durch das wildromantische Tal der Bode, eines der schönsten Felsentäler nördlich der Alpen. Lernen Sie die sagenumwobenen Rosstrappe, den Hexentanzplatz, die Teufelsmauern, das Kloster Michaelstein und Quedlinburg kennen.

 

Die Schwäbische Alb lädt ein; schnüren Sie Ihre Wanderstiefel: Rund um die Jugendherberge Balingen-Lochen warten Qualitätswanderwege wie z.B. der Donauberglandweg, die neu eingerichteten und prämierten DonauFelsenLäufe, der Albsteig, der Donau-Zollernalbweg, die HochAlbPfade oder die Traufgänge auf Sie. Erkunden Sie auf Wanderungen zwischen 18 und 24 km den UNESCO-GeoPark mit seiner einzigartige Karstlandschaft, die Reutlinger Alb mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten und das Donautal mit seinen Ruinen, Burgen, Schlössern und Höhlen. Oder suchen Sie auf dem „Klopfplatz“ des SchieferErlebnis Parks Millionen Jahre alte Fossilien.

 

Die Jugendherberge Morsbach im Bergischen Land heißt Familien beim Wanderprogramm „Familien im Wanderland“ willkommen. Hier haben Sie die Wahl zwischen einer Wanderung auf dem 2013 als Qualitätsweg ausgezeichneten Bergischen Panoramasteig und dem Baumweg, einem 6,5 Kilometer langen Baumerlebnispfad für Familien mit Kindern im Grundschulalter. An zwölf Infostationen gibt es für kleine Wanderfreunde kindgerechte Aufgaben und Rätsel von der Maus aus der „Sendung mit der Maus“. 


Der Weg ist das Ziel

 

Für Louisa und Lea Lange steht nach dem gemeinsamen Wanderwochenende am Moselsteig fest: Wandern ist klasse! „Ich fand es toll, dass wir alle zusammen etwas unternommen haben“, erzählt Louisa. „Wir haben schon ganz viele Ideen für die Herbstferien. Und wir haben entdeckt, dass die Jugendherbergen im Winter auch Schneeschuhwanderungen anbieten – zum Beispiel in Füssen. Das haben wir Mama und Papa auch schon vorgeschlagen.“

Wandern für alle

Lassen Sie sich ein auf das Abenteuer Natur, das bei einem Wanderurlaub hinter jeder Biegung auf Sie wartet! Ob Sie sich gemeinsam mit Freunden, mit Kind und Kegel oder ganz alleine auf den Weg machen - geeignete Wanderrouten gibt es in Deutschland in Hülle und Fülle! Jugendherbergen sind die ideale Unterkunft für einen Wanderurlaub. Bei uns finden Sie ausreichend Raum für Gruppen oder Schulklassen sowie familienfreundliche Zimmer und Gelegenheiten zum Spielen und Toben. Müde Wanderer freuen sich auf das leckere Essen, morgens und abends vielfach als Buffet im Angebot. Natürlich gibt es auf Wunsch auch Lunchpakete für Ihren Wanderrucksack!

 

Wandern in Deutschland - landschaftlich reizvolle Gebiete entdecken

 

Ein Hut, ein Stock, ein Regenschirm - Abwechslungsreiche und gut zu bewältigende Wanderrouten führen vorbei an steilen Felsen, geheimnisvollen Burgruinen oder spektakulären Aussichtspunkten. Unterwegs laden Bänke zum gemütlichen Picknick ein, und im Gasthaus oder auf der Hütte können große und kleine Wanderer eine wohlverdiente Pause einlegen. Ganz gleich, ob sie beispielsweise auf dem Lahnwanderweg, dem Eifelsteig oder dem Frankenweg unterwegs sind.

Zahlreiche Jugendherbergen bieten spezielle Wanderurlaube und -programme an: Mit unseren wander- und kindererfahrenen Betreuern können Sie sich ganz entspannt auf Tour begeben und auch Zeit für eigene Unternehmungen einplanen.

 

Auch für Kinder und Jugendliche, die einen Wanderurlaub mal ohne Eltern verbringen möchten, halten wir spannende Action-Programme in der Natur bereit. Wollt Ihr erfahren, wie man Wasser und Nahrung in der Natur finden kann? Dann wäre vielleicht unser Survivaltraining das Richtige für Euch.

Übernachtung gleich online reservieren

Online Reservierung - ohne Mehrkosten
Überbrüfen Sie die Verfügbarkeit zu Ihrem Wunschtermin und buchen Sie die passende Jugendherberge gleich online. Mehr »

Checkliste Wandern:

Das dürfen Sie in Wander-Jugendherbergen erwarten:
  • Übernachtungsmöglichkeiten auch für eine Nacht
  • kräftiges Frühstück & Lunchpaket
  • Trockenraum für Kleidung und Ausrüstung
  • Info- und Kartenmaterial
  • Infos zu ausgearbeiteten Tagestouren
  • Ausgearbeitete Outdoor-Aktivreisen
  • Reservierungsservice für die nächste Übernachtung
In einigen Jugendherbergen erhalten Sie als Extraservice:
  • Hol- und Bringdienst für wandernde Gäste
  • Gepäcktransfer zur nächsten Jugendherberge

Wanderbares Deutschland

heimweh20_298x166
Der Deutsche Wanderverband als Dachverband von 58 deutschen Gebirgs- und Wander-
vereinen setzt sich seit 130 Jahren für Wanderer ein. Mit der Marke „Wanderbares Deutschland“ hat er ein Qualitätssiegel für Wanderwege und Unterkünfte geschaffen. Mehr »

Qualitätswanderwege in Deutschland

zmags
Die Deutsche Zentrale für Tourismus bietet einen kostenlosen Wanderführer zum Download an. Mehr »

Neu: Das Tourenportal der Jugendherbergen

DJH-Tourenportal-298x166

Bergwandern mit Kindern

bergwandern-mit-kindern
Die Jugendherberge Mittenwald gibt Einblick:
So funktioniert Bergwandern mit Kindern. Mehr »