> > Studentenstädte

In Würzburg direkt In Würzburg direkt
am Main übernachten

Heidelbergs Altstadt Heidelbergs Altstadt
entdecken

Über den Dächern Über den Dächern
von München wandeln

Am Puls der Zeit, auf den Am Puls der Zeit, auf den
Spuren von Aachens Geschichte

javascript:void(0);
/~/media/DA957E0A4A25469B9D6A5A5FC54C5813.jpg
activeSlide-orange
Das Würzburger Schloss
Das Würzburger Schloss
javascript:void(0);
/~/media/38E67765B5334962B2735A97A5E6BA82.jpg
activeSlide-orange
Heidelberger Neckarbrücke
Heidelberger Neckarbrücke
javascript:void(0);
/~/media/20E5BBA66A5D4D7999E21FA6F508CDC6.jpg
activeSlide-orange
Rund um den Marienplatz
Rund um den Marienplatz
javascript:void(0);
/~/media/5E6BBB4183C0448CB054A52AF6864006.jpg
activeSlide-orange
Aachen bei Nacht
Aachen bei Nacht
Print

Besuchen Sie Deutschlands Studentenstädte

Sie lieben Kunst und Kultur, wollen aber in ihrem Urlaub auch einmal richtig feiern gehen? Studentenstädte sind ideal für Wochenendtrips und Kurzurlaube! Ob Berlin, Heidelberg oder München: In echten Studentenstädten pulsiert das Leben. Seien Sie dabei!

Gut und günstig: Städtereisen in Universitätsstädte


Zwei Dinge haben klassische Studentenstädte gemeinsam: Sie haben Charme und verbreiten gute Laune. In den Gassen herrscht geschäftiges Treiben, die Straßencafés sind gefüllt mit Lachen und guter Laune. Laue Sommerabende klingen in urigen Studentenkneipen aus, in denen vor vielen Jahren möglicherweise noch Goethe, Schiller oder Hölderlin einkehrten.

Ein weiterer Vorteil von Universitätsstädten sind die günstigen Preise. Ein Bier für einen Euro? Ein Mittagessen für vier Euro? In vielen Studentenstädten sind moderate Preise noch Realität! Und auch die Übernachtung muss nicht teuer sein. In allen Studentenstädten finden Sie unsere gut ausgestatteten Jugendherbergen, in denen für Sie komfortable Zimmer und Betten zu tollen Konditionen bereitstehen.

Städtereisen in Deutschlands Studentenstädte - Die Leichtigkeit des Seins


Waren Sie schon einmal in einer klassischen Studentenstadt? Haben Sie es auch gespürt? Dieses Gefühl? Diese Leichtigkeit? In deutschen Studentenstädten liegt stets der Charme der Jugend, die Energie der Unbekümmertheit in der Luft. Seien Sie dabei und planen Sie eine Städtereise in eine deutsche Studentenstadt!

Auf geht`s! Veranstaltungsmarathon in Studentenstädten


Bei Städtereisen in deutsche Universitätsstädte werden Sie gar nicht wissen, was Sie zuerst machen sollen. Die Veranstaltungskalender sind prall gefüllt, oft sogar mit lokalen, traditionellen Veranstaltungen wie dem Tübinger Stocherkahnrennen, der Kasseler Drachenboot-Regatta oder dem Sandkerwa, das Bamberger Volksfest. Auch wechselnde Ausstellungen vergangener oder zeitgenössischer Kunst sowie Kulturfestivals oder Theatervorführungen sind in Studentenstädten allgegenwärtig.

Exklusiv und hip: Nachtleben in einer Studentenstadt


Berlin ist nicht ohne Grund unter den Top 10 der beliebtesten europäischen Studentenstädte: Für Nachtschwärmer ist die deutsche Hauptstadt ein Paradies. Egal ob jung oder alt, Techno- oder 80er-Fan: Abtanzen kann hier jeder. Aber auch die anderen Studentenstädte brauchen sich nicht zu verstecken, wenn es um ein attraktives Nachtleben geht: Die Kneipen- und Clubszene in Dortmund, Heidelberg oder München ist nicht nur unter Studenten beliebt.

Haben Sie nun Lust bekommen, Ihre nächste Städtereise in einer Universitätsstadt zu verbringen? Wenn Sie Ihre Reise durch eine spannende Stadtführung ergänzen wollen, sprechen Sie uns an! Viele unserer Jugendherbergen vermitteln auf Anfrage professionelle Stadtführungen.

Klein(er) ist fein(er)

 

Alt, verwinkelt und romantisch: Auch kleinere Universitätsstädte wie Tübingen oder Marburg haben ihren Charme. Ebenso wie Göttingen mit seinen Theatern, den alljährlichen Händel-Festspielen, dem zehntägigen Göttinger Literaturherbst, einer Reihe interessanter Museen oder sehenswerten botanischen Gärten. Oder auch Bayreuth mit einer belebten Musikszene, in der Rock, Neue Musik, ein Kneipenfestival, Barock-Tage, ein Festival junger Künstler, die Musica Bayreuth, ein Afro-Karibik-Festival und – wer`s mag - die Bayreuther Festspiele die Schwerpunkte sind. Bayreuth klingt.