> > Klettergarten

Erlebnis Klettergarten Erlebnis Klettergarten

javascript:void(0);
/~/media/D2B170CEF1F9402898B8A82D49EE3BAC.jpg
activeSlide-orange
Klettern mit den Jugendherbergen
Klettern mit den Jugendherbergen
Print

Im Klettergarten das Wir-Gefühl entdecken

Einmal die eigenen Grenzen ausloten, den Adrenalinspiegel in die Höhe jagen und ein Stück über sich selbst hinauswachsen – Erlebnisse dieser Art sind beim Besuch eines Klettergartens quasi inklusive. Der Balanceakt mehrere Meter über dem Boden verspricht jedenfalls manche Herausforderung. Dabei kommen – je nach Schwierigkeitsgrad – sowohl Anfänger als auch versierte Kletterprofis auf ihre Kosten. Die Sicherheit steht dabei natürlich immer an erster Stelle.

 

Ein Klettergarten ist die optimale "Spielwiese" für neue Erfahrungen zur Stärkung des Selbstwertgefühls und des Gemeinschaftssinns. Nur wer zusammenarbeitet und gut miteinander kommuniziert, schafft es, das tolle Gefühl zu genießen, wenn bisherige Grenzen überwunden sind.

 

Wer weite Anfahrten vermeiden und die Zeit lieber in schwindelnder Höhe verbringen möchte, ist gleich in einer Reihe von Jugendherbergen bestens aufgehoben. Diese befinden sich in direkter Nachbarschaft zu Kletterparks oder verfügen gar über eine eigene Anlage. Da kann es eigentlich direkt nach dem Frühstück losgehen.

Jugendherbergen mit Kletterpark ganz in der Nähe

 

Es müssen nicht immer gleich die Berge sein: ein Klettergarten in Hamburg oder rund um Berlin - kein Problem! Mehr als 100 Jugendherbergen in ganz Deutschland haben den coolen Freizeitsport im Programm, einige verfügen sogar über einen eigenen Hochseilgarten.

 

Eine leckere Stärkung für die sportlichen Aktivitäten? Das Frühstück ist bei uns bereits im Übernachtungspreis enthalten! Und natürlich gibt es in den Jugendherbergen auf Wunsch z. B. auch Lunchpakete für den kleinen Hunger zwischendurch oder ein reichhaltiges Buffet am Abend.

Klettern macht gemeinsam stark

 

Ganze Schulklassen und Gruppen sind bei uns ebenso willkommen wie Familien, die eine entspannte Zeit in der entspannten Atmosphäre der Jugendherbergen verbringen möchten.

Die Aktivitäten im Klettergarten können für Anfänger und Könner nach unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen gestaltet werden. Immer geht es dabei um Vertrauensbildung, Verantwortung, Teamentwicklung und Selbsterfahrung, gepaart mit Spannung in der Erlebniswelt des Kletterparks.

Mein Spaß, Dein Spaß, Kletterspaß - mit Sicherheit!

 

Als Thomas und seine Kollegen beschlossen, beim nächsten Betriebsausflug einen Klettergarten zu besuchen, haben sie sich im Vorfeld genau informiert. Sie freuen sich auf den Kick des Kletterns und verlassen sich dabei auf unsere erfahrenen Trainer, die ihnen die professionelle Ausrüstung genau erklären und sie mit psychologischem Geschick durch Grenzsituationen führen. Dank verschiedener Zusatzqualifikationen werden jederzeit die Voraussetzungen für höchste Sicherheitsstandards erfüllt.

Klettern in der Natur: Der Berg ruft ...

 

Nach der Klassenfahrt war für Sophie und ihre Freundinnen klar, dass es in den nächsten Ferien in die Berge gehen muss. Wie schön könnte es sein, gemeinsam in den Felsen zu klettern und die herrliche Kulisse der Natur zu genießen! Gemeinsam haben sie schon einen Plan ausgeheckt, wie sie auch ihre Eltern überzeugen, denn die dürfen schließlich auch mitfahren in die Jugendherberge.