> > Umwelt|Jugendherbergen

Umwelt|Jugendherbergen Umwelt|Jugendherbergen

javascript:void(0);
/~/media/A2107852D38F47BEA916FC281E94BBDD.jpg
activeSlide-orange
In Jugendherbergen steht das bewusste Erleben von Natur schon seit 100 Jahren auf dem Programm.
In Jugendherbergen steht das bewusste Erleben von Natur schon seit 100 Jahren auf dem Programm.
Print

Lust auf Zukunft

Umwelt bewusst und praktisch kennenlernen

Umwelt liegt im Trend. Nachhaltig, umweltbewusst und klimaschonend sollten wir leben. Nur ist es meist schwierig, diesen Wunsch in die Praxis umzusetzen. In Jugendherbergen steht das bewusste Erleben von Natur schon seit 100 Jahren auf dem Programm. Ganz praktisch.

profil-Umwelt
Einige Jugendherbergen haben sich heute darauf spezialisiert, ökologisches und soziales Lernen zu ermöglichen. Und haben das Zertifikat "Umwelt|Jugendherberge" erworben. Hier finden sich Bildungsprogramme, die eine nachhaltige Entwicklung fördern und Lust machen auf Zukunft.

Praktisches Lernen


Die Umwelt|Jugendherbergen orientieren sich an einem Leitbild, das umweltverträgliches, sozialverantwortliches Handeln und eine nachhaltige Entwicklung auf allen Ebenen zum Ziel hat. Dazu gehören auch:


  •     effiziente Energienutzung
  •     gesunde Ernährung
  •     Bildungsprogramme im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung
  •     Schonung der Ressourcen
  •     und regionale Einbindung.

So lernen Jugendliche praktisch, wie Solarenergie funktioniert. Sie sammeln ihren Salat selbst im Kräuterbeet. Oder untersuchen Wiesen, Wälder und Gewässer nach heimischen Tierarten.

Jährlich über 80.000 Schülerinnen und Schüler


Die Nachfrage zeigt, dass Umwelt|Jugendherbergen des DJH in Deutschland mittlerweile zu einem anerkannten Qualitätsbegriff in der außerschulischen Umweltbildung geworden sind. Pädagogische Fachkräfte in den 20 Umwelt|Jugendherbergen und mehr als 100 Programmpartner betreuen jährlich über 80.000 Schüler und Schülerinnen auf Klassenfahrten und Freizeiten. Die Qualitätsstandards werden alle drei Jahre im Rahmen eines Audits überprüft.

Warum lieben Schüler die Umwelt|Jugendherbergen?

Sich im Watt vor einem unendlich weiten Horizont zu bewegen, knietief im Schlick zu versinken oder mit bloßen Füßen in einem Priel nach Garnelen zu fischen - das ist "Natur pur" für unsere Gäste. Solche Erlebnisse bleiben haften und sind der Schlüssel zu unserer pädagogischen Arbeit in der Umwelt|Jugendherberge Tönning.
Ulrike Lamp, Umweltpädagogin der Jugendherberge Tönning

Nachhaltigkeit im DJH

25-Jahre-Umwelt-DJH-Logo-Final_RGB
Zukunftsfähigkeit in sozialer, ökologischer und wirtschaftlicher Hinsicht - was mit den ersten Umweltideen begann, hat sich im DJH längst zu einem umfassenden nachhaltigen Unternehmenskonzept weiterentwickelt. Mehr »

Klimaneutrale Website

Klimaneutrale-Website_2014_298x118px
Von unabhängigen Experten wurde dem DJH jetzt bestätigt, dass jugendherberge.de als „klimaneutrale Website“ bezeichnet werden darf. Die Auszeichnung hat der Spezialist „CO2OL“ ausgesprochen. Mehr »