> > > Fit Drauf in der Jugendherberge Bad Lausick

FIT DRAUF FIT DRAUF
Find your balance

javascript:void(0);
/~/media/8A3AFDA8ECA2459F84ECB3882C8A02BA.jpg
activeSlide-orange

Umwelt, Familien, Sport, International oder Kultur – die Jugendherbergen zeigen Profil! Ab sofort gibt es ein weiteres Angebot: die Fit Drauf|Jugendherberge mit dem Motto „Erleben was gut tut – fit fürs Leben“. Begleiten Sie uns bei unserem Besuch in der ersten Fit Drauf|Jugendherberge in Bad Lausick.

"Ich habe eben auch schon im Stütz nur auf meinen angewinkelten Armen gestanden“, erzählt die 12-jährige Sina stolz. „Mike hat uns gezeigt, wie wir das Gewicht verlagern müssen – und es hat geklappt! Das war ein total gutes Gefühl.“ Mike ist 22, Breakdancer, Teamer des Workshops und einfach cool, finden nicht nur die Mädchen der 7. Klasse der Oberschule Regis-Breitingen, die in dieser Woche zu Gast in der Fit Drauf|Jugendherberge Bad Lausick sind. „Er steht auf dem Kopf und dreht sich. Einfach irre!“, kommentiert Manuel. Auf dem Kunstrasenplatz vor der Jugendherberge werden akrobatische und tänzerische Elemente geübt und im Team eine erste „Choreo“ entwickelt.

 

„Im Kern geht es darum, den Jugendlichen einen Raum zu bieten, in dem sie ihre Potenziale erkennen und entfalten können, aber natürlich auch darum, die anderen im Team im Blick zu behalten“, erklärt Mike während einer kurzen Pause. „Und sich auszuprobieren macht natürlich mehr Spaß, wenn es jung und cool ist – eben wie Breakdance oder Graffiti“, ergänzt er lachend. „Das ist bei mir nicht anders als bei den Youngsters. Zunächst ist da der Spaß an den außergewöhnlichen Bewegungen, aber letztlich geht es dabei um Kreativität, Rhythmus, um Körpergefühl, Balance und auch um Zielstrebigkeit. Ich will etwas erreichen, weil es mir ein gutes Gefühl gibt! Der geschützte Raum der Jugendherberge ist dafür natürlich ideal. Hier kann man die Musik auch mal richtig aufdrehen und sich ausprobieren.“

Erleben, was gut tut ...


… fit fürs Leben, so lautet das Motto des neuen Profils der Fit Drauf|Jugendherbergen. „Schon seit vielen Jahren bieten die Jugendherbergen Angebote für gesunde Ernährung, Bewegung und Stressbewältigung“, erklärt Silvia Steinbach, Leiterin der Jugendherberge Bad Lausick. „Mit den ‚Fit Drauf|Jugendherbergen‘ ergänzen wir das Konzept jetzt durch soziales Lernen, die Vermittlung von Lebenskompetenzen und eine sozialökologische Ausrichtung auf dem Weg zu einem gesunden Lebensstil im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. Ich weiß, das klingt sehr theoretisch“, ergänzt sie lachend, „aber beim Breakdance-Workshop hat man, denke ich, schon ganz gut gesehen, welchen Weg wir hier gehen.“ 

 

Bevor der nächste Workshop startet, machen wir mit Silvia Steinbach einen Abstecher in der Küche die Jugendherberge. Hier sind Frau Tomaschewski und Frau Schröpfer dabei, die ersten Vorbereitungen für das Abendessen zu treffen. „Unser Ziel ist es, gesunde Verhaltensweisen zu fördern“, erklärt Silvia Steinbach. „Dies schließt nicht nur Sport und Bewegung, aktive und passive Erholung, sondern auch das richtige Essen ein.“

Lernen durch positive Erlebnisse


Cola? Zuckerstreuer? Fertigpizza? Für Silvia Steinbach sind das absolute „No-Gos“. Die Schulklassen begrüßt sie lieber mit bunten Saftcocktails. Heute Abend steht „Mc Fruit and Salad and Wraps“ auf dem Speiseplan. Dafür werden in der Küche gerade Ananas, Orangen, Äpfel und Birnen in handliche Stücke geschnitten und liebevoll dekoriert. Am Nachbartisch werden Gemüsesticks und leckere Dips vorbereitet. Da möchte man am liebsten sofort zugreifen. Mittwochs ist „Veggieday“. Dann heißt es „Pasta Pasta“. 

 

„Wir wissen, dass Lernen und persönliche Entwicklung auf der Basis von Emotionen stattfinden“, so Silvia Steinbach. „Daher ist es uns wichtig, Gesundheitsförderung mit Spaß zu vermitteln. Natürlich brauchen die Schülerinnen und Schüler nicht auf den geliebten Grillabend zu verzichten. Ziel ist es, mit unseren Angeboten positive Erlebnisse zu schaffen, die die Jugendlichen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung fördern.

 

Auf dem Vorplatz der Jugendherberge hört man begeisterte Stimmen. Hier hat inzwischen der Graffiti-Workshop begonnen. Geleitet wird er von Vinzent, einem Teamer von Eduventis e.V. aus Leipzig. „Mit Eduventis haben wir einen  tollen innovativen und kreativen Partner für unsere Fit-Drauf-Klassenprogramme wie ‚It’s your life’ und ‚Find your balance!’ gefunden“, erzählt Silvia Steinbach. Die Schüler sind mit Feuereifer dabei. „Wir wünschen uns starke Kinder, die ihren Lebensweg finden“, ergänzt Frau Schuster, Lehrerin der 7. Klasse der Oberschule Regis-Breitingen. „Hier in Bad Lausick bekommen sie das Zeug dazu. Zu erleben, wie jeder seine Stärken entdeckt und die Jugendlichen darüber hinaus mehr und mehr auf den anderen achten, ist beeindruckend.“

Zitate

„Wir wünschen uns starke Kinder. Das werden sie hier!“

Bettina Schuster, Lehrerin der 7. Klasse der Oberschule Regis-Breitingen

Checkliste

Willkommen in der Jugendherberge
Bad Lausick!

Unsere buchbaren Erlebnisbausteine:

  • Graffiti
  • Breakdance
  • Hip-Hop-Dance
  • Skateboarding und Slacklining
  • Fashion and Beauty
  • Drogenprävention u.a. mit Rauschbrille
  • Basteln mit Naturmaterialien
  • Rückenschule
  • Kanutour auf der Mulde
  • geführte Wanderung durch den Colditzer Forst
  • mit Picknick im Wald

Klassenfahrts-Angebote in
Fit Drauf|Jugendherbergen

einblick1_298x118
Finden Sie das passende Klassenfahrts-Angebot in unseren Fit Drauf zertifizierten Häusern. Mehr »

Ansprechpartner Fit Drauf

Bernd Lampe
(Referent für Umwelt und Nachhaltige Entwicklung)

Die Jugendherbergen
Deutsches Jugendherbergswerk
Hauptverband für Jugendwandern und Jugendherbergen e.V.
Leonardo-da-Vinci-Weg 1
32760 Detmold

Tel.: ++49 +5231 7401-120
Fax: ++49 +5231 7401-225
E-Mail: bernd.lampe@jugendherberge.de