> > > "World Youth Rally" Südkorea - Jugendliche aus all...
Seoul Südkorea – World Youth Rally - Jugendliche aus aller Welt - Aufeinander zugehen - Brücken bauen

"World Youth Rally" - Youth Responsibility for Sustainable Development Goals

Die Jugendbegegnung hat im Sommer 2017 erfolgreich stattgefunden. Auch im Jahr 2018 planen wir einen Austausch mit diesem Partnerland. Bei Interesse schreibt uns bitte eine E-Mail, damit wir Euch über Neuigkeiten zu dem Programm informieren.






Thema: Youth Responsibility for Sustainable Development Goals (Agenda 2030)
Ort: Seoul - Südkorea
Termin: 17.7. - 23.7.2017 (inklusive Vorbereitungseminar am 17.7. und Abflug am 18.7.2017)
Veranstalter: Hostelling International KOREA
Kosten: 499,-€
Alter: 18-26 Jahre

World Youth Rally - Was erwartet dich ?

DSC_02461

Denkt Ihr oft darüber nach wie Jugendliche in anderen Länder und aus anderen Kulturkreisen ihre Zeit verbringen?
Was sie in ihrer Freizeit machen, ob sie dieselben Ziele haben wie Ihr oder Ihr Euch ein Paar Kopfhörer teilen könntet, da Ihr den gleichen Musikgeschmack habt?

Wenn Ihr die Fragen nicht vorher schon hattet, habt Ihr sie vielleicht jetzt?

In Südkorea, genauer in Seoul, einer der größten Städte der Welt, habt Ihr die Chance, auf der Youth Rally unseres Partnerverbands HI South Korea bis zu 180 Jugendliche aus aller Welt zu treffen, ihnen eure Fragen zu stellen und ihre zu beantworten.

Bei Stadterkundung und Freizeitaktivitäten könnt Ihr euch ganz entspannt kennenlernen. In Diskussionsrunden und verschiedenen Foren schafft Ihr Vorurteile aus der Welt und gewinnt neue Erkenntnisse zu wichtigen Themen.

Ihr wollt die Welt verändern? Neues dazu lernen? Diskutiert und beratschlagt euch mit den anderen Teilnehmenden in spannenden Workshops zu den Sustainable Development Goals (SDGs) und den globalen Zielen der Agenda 2030!

Am "Cultural Evening" könnt Ihr traditionelle Kleidung tragen, einheimische Gerichte kochen, aber auch Besonderheiten aus eurem Alltag vorstellen. Seid ein Teil des Ganzen und habt eine unvergessliche Zeit!

Ihr baut Brücken zwischen den Kulturen, habt Spaß und lernt vielleicht noch "Freunde fürs Leben" kennen.

Wir freuen uns auf Euch- bewerbt Euch jetzt! Die Plätze sind begrenzt (im Rahmen der Geschlechtergerechtigkeit würden wir gerne 3 männliche/ 3 weibliche Teilnehmende mitnehmen).

 

 

 

Programm


 

17.07.2017 –      Vorbereitungstreffen (Anreise Teilnehmende Bad Homburg bis 14 Uhr)

 

18.07.2017 –      Abflug Düsseldorf – Seoul (Daten werden noch bekannt gegeben)

 

19.07.2017 –      Ankunft Seoul (Transfer zur Jugendherberge Seoul)

                           Registrierung & Welcome (-Diner)

                           danach Ice-breaking Games & Teambuilding

 

20.07.2017 –      Jugendforum/ Youth Forum (SDGs)

                           Teamtour I/ Stadterkundung

                           Länderperformances/ Opening Ceremony

 

21.07.2017 –      Youth Life Plan (yourself & planet)

                           Teamtour II/ Stadterkundung

 

22.07.2017 –      Flash Mob

                           Teamtour III/ Stadterkundung

                           Interkultureller Abend

 

23.07.2017 –      Good Bye & Gastegeschenke

                           Closing Ceremony

                           Rückflug Deutschland (Ankunft Abends)

 

 

 


Voraussetzungen

 

Folgende Voraussetzungen müssen für eine Teilnahme erfüllt sein:

  • Alter zwischen 18 und 26 Jahren
  • Reisepass, der zum Zeitpunkt der Reise gülig ist
  • Gute Englischkenntnisse
  • DJH-Mitgliedschaft
  • E-Mail-Postfach, das täglich abgerufen wird - Facebook-Account von Vorteil
  • Positive persönliche Ausstrahlung, Teamfähigkeit, freundliches Auftreten
  • Bereitschaft und Neugier, andere Kulturen kennen zu lernen
  • Bereitschaft, kreativ zu arbeiten
  • Interesse an den Sustainable Development Goals (Agenda 2030)

Kosten und Leistungen:

 

Der Teilnahmebeitrag pro Person beträgt nur 499 €, da es sich um ein Projekt handelt, das mit Mitteln aus dem Kinder- und Jugendplan des Bundesfamilienministeriums gefördert wird.

 

In Deutschland:

Im Teilnahmebeitrag sind enthalten: Ein Vorbereitungsseminar, (inkl. Rail&Fly zur Jugendherberge) sowie eine Übernachtung in der Jugendherberge Bad Homburg. Außerdem der Transfer von der Jugendherberge Bad Homburg zum Flughafen.

 

In Südkorea:

Im Teilnahmebeitrag sind enthalten: Hin- und Rückflug (Düsseldorf - Seoul) in der Economy-Class (nur gemeinsam möglich), Übernachtungen (Unterbringung in Mehrbettzimmern), Programm und Verpflegung (Vollpension), pädagogische Betreuung, Versicherungen (Kranken-, Haftpflicht- u. Unfallversicherung).

Nicht im Teilnahmebeitrag enthalten: zusätzliche Getränke, ggf. zusätzliche Verpflegung, Reisegepäckversicherung,  Reiserücktrittskostenversicherung.

Hier könnt Ihr euch bewerben

 Aufruf

 

Ansprechpartnerin:

 

Miriam Wolters
Referentin Kinder- und Jugendhilfe

 

Die Jugendherbergen
Deutsches Jugendherbergswerk
Hauptverband für Jugendwandern und Jugendherbergen e.V.
Leonardo-da-Vinci-Weg 1
32760 Detmold
Tel.: +49 5231 7401 121
Fax: +49 5231 7401 225
E-Mail:  international.headquarters@jugendherberge.de
Internet:  www.jugendherberge.de