> > > "IOU Respect" - Building a Culture of Peace
Cairo und Ismailia – Multinationale Jugendbegegnung in Ägypten

IOU Respect - Building a Culture of Peace

Diese Jugendbegegnung legt im Jahr 2017 eine „kreative Pause“ ein, um das Konzept weiterzuentwickeln. Im Sommer 2018 ist dann geplant, „IOU Respect“ im Libanon durchzuführen. Bei Interesse an einer Teilnahme schreibt bitte eine E-Mail an den Programmkoordinator.





Kurzübersicht:

Thema: Religion, Kultur, Gender und Stereotype
Ort: Cairo und Ismailia
Termin: 24. Juli bis 06. August 2016 (Vorbereitungsseminar am 23. Juli 2016)
Veranstalter: Die Jugendherbergen, Deutsches Jugendherbergswerk, DJH-Hauptverband e.V. Leonardo-da-Vinci-Weg 1 32760 Detmold
Kosten: Teilnahmebeitrag: 500 €
Alter: 18-23 Jahre

IOU Respect-Building A Culture of Peace

Multinationale Jugendbegegnung Ägypten (Cairo und Ismailia)

IOU-Respect-298px

"Amerikaner sind reich und haben keine eigene Kultur." – "Marokkaner reiten Kamele." – "Tunesier sind immer unpünktlich." – "Deutsche haben keinen Sinn für Humor und sind eher kühl."
Stimmen diese Stereotype, fragst Du Dich? Und wie soll ich das herausfinden? Bei einem persönlichen, interkulturellen Austausch! Trage zur Völkerverständigung bei und bild’ dir deine eigene Meinung! Cairo und Ismailia öffnen ihre Tore zu Gesprächsrunden, shopping und Party und wird das Eis schnell brechen! Es gibt auch Input und Diskussionen zu Themen wie Religion, Kultur, Gender und Stereotype. Versüßt durch Musik, Natur, Kulturabende und viel Spaß bei gemeinsamen Aktionen unter dem Aspekt des gegenseitigen Respekts! No Predjudices, but building a Culture of Peace.

 

Programmprofil

 

Im Sommer 2004 begann die Reihe der multinationalen Jugendbegegnung unter dem Motto „IOU respect“ („Ich schulde dir Respekt“) in der Jugendherge Dachau. Angesichts einer neuen weltpolitischen Lage tauschten sich junge Menschen über ihre Ängste und Erwartungen aus, erzählten von ihrer Heimat und Kultur und diskutierten über ihre politischen und religiösen Anschauungen. Inzwischen nehmen junge Menschen aus Ägypten, Frankreich, Tunesien, dem Libanon, den USA und Deutschland an dem Programm teil.

 

 

Die Jugendbegegnung wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Kinder- und Jugendplan KJP) finanziell gefördert.

 

Die diesjährige Jugendbegegnung findet in Ägypten (Cairo und Ismailia) statt und wird vom dortigen Jugendherbergsverband organisiert. Der Teilnehmerkreis rekrutiert sich aus JH-Mitgliedern der Jugendherbergsverbände von USA, Frankreich, Libanon, Tunesien und Deutschland.

 

Rahmendaten

 

„I O U Respect 2016“ findet vom 24. Juli bis 06. August 2016 in Ägypten (Cairo und Ismailia) statt.

Am 23. Juli findet in der Nähe des Abflugortes, der noch nicht feststeht, ein Vorbereitungsseminar statt (voraussichtlich Region Frankfurt).

 

Pro Land werden 4 Plätze vergeben, jede Gruppe wird von einem Teamer/ einer Teamerin begleitet.

 

Die ausgesuchten Teilnehmer müssen vor der Reise kleine Aufgaben vorbereiten, die gemeinsam festgelegt werden. Daher bitte etwas Zeit vor Beginn des Programms einplanen.

 

Folgende Voraussetzungen sollten für alle Teilnehmer erfüllt sein:

• Alter zwischen 18 und 23 Jahre

• Gute Engischkenntnisse (die Fähigkeit, auf Englisch zu diskutieren)

• Positive persönliche Ausstrahlung, Teamfähigkeit, freundliches Auftreten

• Neugier, andere Kulturen kennen zu lernen

• Bereitschaft, kreativ zu arbeiten

• E-Mail-Postfach, das mehrmals in der Woche abgerufen wird

• DJH-Mitgliedschaft

 

Ablauf

 

Bitte sende uns den Bewerbungsbogen und eine Referenz (Übungsleiter, Dozenten, Lehrer etc.; aber bitte KEINE Verwandten oder Freunde) bis zum 5. Juni 2016!

Du bekommst im Juni eine Teilnahmebestätigung und ein verbindliches Anmeldeformular zugeschickt, falls wir dir einen Platz zusagen können.

 

Es werden dir dann weitere Fragen von der Teamerin zugeschickt. Das deutsche Team wird eine Präsentation unseres Landes und einen kulturellen Abend vorbereiten. Jeder Teilnehmer übernimmt ein paar kleine Aufgaben, die bis zum Programm vorzubereiten sind. Die Teilnehmer werden sich per E-Mail und Facebook austauschen. Weitere Informationen hierüber nach der Anmeldung.

 

Kosten und Leistungen 

 

Teilnahmebeitrag: 500 €

 

Im Teilnahmebeitrag sind enthalten: Transfer von der Jugendherberge des Vorbereitungsseminars zum Flughafen, Hin- und Rückflug  in der Econmy-Class (nur gemeinsam möglich), Übernachtungen (Unterbringung in Mehrbettzimmern), Programm und Verpflegung (Vollpension), pädagogische Betreuung, Versicherungen (Kranken-, Haftpflicht- u. Unfallversicherung), Rail&Fly-Fahrkarte

 

Nicht im Teilnehmerbeitrag enthalten: zusätzliche Getränke, ggf. zusätzliche Verpflegung, Reisegepäckversicherung, Reiserücktrittskostenversicherung.

 

Hier könnt Ihr Euch bewerben:

 Aufruf

Ansprechpartner:

Gunnar Grüttner
Deutsches Jugendherbergswerk e.V.
Leonardo-da-Vinci-Weg 1
32760 Detmold
E-Mail: gunnar.gruettner@jugendherberge.de
Tel.(05231) 7401-114
Fax: (05231) 7401-125

Erfahrungsbericht zu "IOU Respect" 2014

barrieren_ueberwunden
Aus Ägypten, Tunesien, Libanon, Frankreich, USA und Deutschland stammten die Teilnehmer der Jugendbegegnung "IOU Respect" in Tunesien. Eine deutsche Teilnehmerin beschreibt ihre Eindrücke. Mehr »